Gelungener Saisonstart für Lohne

Am vergangenen Sonntag fand das erste Spiel in 2023 für die American Footballmannschaft der Lohne Longhorns statt. Zu. Gast waren die Cuxhaven Northstars. Ein seit zwei Jahren bestehendes Team, welches sich bereits in der Landesliga Nord etabliert hatte. Für Lohne war dies die Feuerprobe für die neue Saison.

Um 16 Uhr, vor 1400 Fans und bei bestem Wetter eröffneten die Lohner das Spiel im Heinz-Dettmer-Stadion. Ehemaliger Bürgermeister und Landrat Tobias Gerdesmeyer durfte als Ehrengast den offiziellen Münzwurf vor der Partie austragen, Glück für die Longhorns, sie gewannen den Münzwurf und durften entscheiden, wer die Partie beginnt. Für die Longhorns stand viel auf dem Spiel, eine intensive Vorbereitung gegen GFL 2 Teams, harte Trainingseinheiten auf dem Platz im Stadion und im Fitnessstudio, Theorieeinheiten im Trainingscamp in Verden Anfang des Jahres. Diese Arbeit sollte sich lohnen.

Direkt der erste Drive der Longhorns Defense sollte den Ton fürs restliche Spiel angeben. Die Northstars konnten keinen nennenswerten Raumgewinn erzielen, die gesamte Partie hinüber schafften sie keine 10yard (10 meter) den Ball zu bewegen. Immer mussten sie das Angriffsrecht abgeben. Auf der offensiven Seite der Lohner sah es dahingehend wesentlich anders aus: Es hagelte Punkte. Die Offense unter der Führung von Quarterback Mario Kerkmann wusste genau was zu tun ist. Erster Ballbesitz, erster Touchdown. Wide Receiver Ron Kuczora eröffnete das Buffet in der Endzone. Über das gesamte Spiel hinweg erzielten folgende Spieler einen Touchdown für die Lohner: 2x Wide Receiver Ron Kuczora, 2x Wide Receiver Tim Moormann, 2x Running Back Cedric Jarmer, 2x Running Back Tobias Triller, 1x Running Back Eric Hausmann, 1x Quarterback Mario Kerkmann, 1x Full Back Christoph Brock und für die Defense konnte Linebacker Sören Frische den Ball vom gegnerischen Quarterback abfangen und in die Endzone tragen.

Neben dem punktereichen Spiel wurde den Fans eine Rundum Versorgung geboten: Bier, Burger, Crepes, Bratwurts, Pommes, Nackensteak, alles, was das Fanherz begehrt. Für die kleinen Fans wurde extra eine Hüpfburg aufgebaut. In der Halbzeitpause tanzten die Cheerleader "Longhorn Herders" des Tanzhauses Stage7 für die Fans. "Ich bin zufrieden mit den Jungs. Der Start in die Saison ist geschafft, nun gilt es das Tempo zu halten und den Fuß nicht vom Gas zu nehmen!" so Head Coach Hanno Heinrich.

Das nächste Spiel für die Lohne Longhorns findet am 28. Mai um 15 Uhr im Heinz-Dettmer-Stadion gegen die AFC Emden Tigers statt. Dies wird kein leichter Gegner werden, zwar konnte man in der Vergangenheit alle Partien für sich entscheiden, dieses Jahr sind die Emdener aber motivierter, diese Siegesserie zu brechen. Neben dem Spiel wird es wieder wie gewohnt das Lohne Longhorns Rahmenprogramm geben: Essen, Getränke und alles was für einen erfolgreichen Nachmittag gebraucht wird. Die Longhorns freuen sich über jeden, der vorbeischaut.

Schlüter - 02.05.2023

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News Lohne Longhornslohne-longhorns.deSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen Lohne LonghornsOpponents Map Lohne Longhornsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
5. Liga Baden-Württemberg

Spiele Lohne Longhorns

04.05.

Salzgitter Steelers - Lohne Longhorns

15:00 Uhr

11.05.

Oldenburg Knights II - Lohne Longhorns

15:00 Uhr

26.05.

Emden Tigers - Lohne Longhorns

15:00 Uhr

09.06.

Lohne Longhorns - Union Bremen Bulls

15:00 Uhr

23.06.

Lohne Longhorns - Oldenburg Knights II

15:00 Uhr

04.08.

Lohne Longhorns - Emden Tigers

15:00 Uhr

25.08.

Lohne Longhorns - Salzgitter Steelers

15:00 Uhr

15.09.

Union Bremen Bulls - Lohne Longhorns

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Lohne Longhorns
Jugend
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: