Zwei Deutsche als Free Agents in die NFL

Tackle Kilian Zierer kommt von den Auburn Tigers zu den Houston TexansIn diesem Jahr standen auch gleich zwei deutsche Spieler, die ihre Zeit am College hinter sich hatten, im NFL Draft zur Auswahl. Sowohl Kilian Zierer als auch Lorenz Metz wurden zwar nicht gedrafted, kamen jedoch schnell bei Teams als Undrafted Free Agents unter Vertrag.

Wer die Berichterstattung vom Draft im Streaming Service von RTL+ verfolgt hatte, konnte die Vorstellung der beiden ausführlich verfolgen. Beide schätzten ihre Chancen auf einen Draft auch realistisch ein, so dass die Enttäuschung über das Ausbleiben des Anrufs in einer der sieben Runden vermutlich nicht allzu lange anhalten dürfte.

Tackle Kilian Zierer, Offensive Tackle der Auburn Tigers, wurde von den Houston Texans als Undrafted Free Agent mit einem "Drei-Jahres-Vertrag" geholt. Der Drei-Jahres-Vertrag ist jederzeit kündbar, aber er hat die Chance, sich aus dem großen Kader der Offseason in den am Ende nur ungefähr halb so großen Kader der Hauptrunde durchzukämpfen.

Der Münchener Zierer hatte Football während eines USA-Aufenthalts kennen und lieben gelernt und sich danach den...

Tackle Kilian Zierer kommt von den Auburn Tigers zu den Houston Texans

Tackle Kilian Zierer kommt von den Auburn Tigers zu den Houston Texans (© Auburn Tigers)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Booking.com
Chicago Bears
Detroit Lions
NFC South
NFL Munich Game 2024

NFL International

NFL München und
London Spiele fix

Die Superstars der NFL
Erfolgreicher SaniererDrei Super Bowl-Auftritte geben Bill Parcells glänzende Referenzen und ein bemerkenswertes Arbeitszeugnis für seinen Job als Football-Trainer. Freilich können Ähnliches oder gar noch Besseres auch andere aus der Branche aufweisen, die aber dennoch im Ranking der Football-Historie nicht annähernd den Platz von Parcells einnehmen. Dessen Status in derselben rekrutiert sich nicht allein und nicht zuvörderst aus Titeln und Championaten. Die Besonderheit, die Außergewöhnlichkeit, quasi das "Alleinstellungsmerkmal" von Bill Parcells ist es, dass er in der NFL stets Teams trainierte, die...alles lesen
Heute vor 15 Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: