Zwei junge Receiver für Lions

Sami TunaMit Leon Dirmeier und Sami Tuna, verstärken zwei Talente aus dem letztjährigen Aufsteigerteam in die GFL-Juniors der Junior Lions U19, das Ballfänger-Corps der New Yorker Lions 2023.

LEON Dirmeier
bereits seit 2010 ist Leon Dirmeier Bestandteil der Teams des 1. FFC Braunschweig. Über die Jugend-Flag Teams der Red Cubs 94 und der Junior Lions U13, wechselte der heute 19-jährige 2016 in die U16 und zur Spielzeit 2020 in die U19. In allen Jugendmannschaften der Lions war das Multitalent auf vielen Positionen eingesetzt, wobei das Hauptaugenmerk dabei immer in der Offense als Wide Receiver lag. In seinem letzten Jugendjahr 2022 wechselt er dann auf die Position des Spielmachers und half den Junior Lions maßgeblich dabei, den Aufstieg zurück in die GFL-Juniors zu erreichen. Nach Abschluss der Jugendsaison 2022 folgte der Wechsel direkt in das Team der New Yorker Lions, wo er zwei Wochen mittrainierte, aber auf Grund der Niederlage im Playoff Viertelfinale, nie den Sprung in den aktiven Kader der Löwen schaffte. Nun 2023 will der 1,79 Meter große und 82 Kilo schwere angehenden Anlagenmechaniker für erneuerbare Energien seine Chance nutzen und den Sprung auf die große Erima GFL-Bühne schaffen.

SAMI TUNA
Wie Leon Dirmeier, schaffte auch Sami Tuna mit dem Team der Junior Lions U19 im letzten Jahr den Aufstieg in die GFL-Juniors. Eigentlich dem Boxsport verschrieben, begann der Informatikstudent im Alter von 15 Jahren auf Grund eines Freundes und eines zufälligen Umstandes, mit dem American Football im Team der Junior Lions U16. Nach nur einem halben Jahr folgte der Wechsel in die U19 und die definitive Festlegung auf die Position des Wide Receivers. Ebenso wie bei seinem Teamkollegen Leon Dirmeier, steig auch Sami Tuna nachdem Ende der Junior Lions Saison mit in das Training der GFL-Mannschaft ein, obwohl kurzfristig die Überlegung bestand, zurück zum Boxsport zu gehen. Aber das Umfeld und der interne Wettbewerb, aber auch die gegenseitige Unterstützung in der Mannschaft der New Yorker Lions für die "Rookies", sorgte für ein Umdenken und den Wunsch, es 2023 in der Erima-GFL zu versuchen. Neben der Möglichkeit in der GFL-Mannschaft der Braunschweiger mitzutrainieren und um einen Platz im aktiven Kader der Löwen zu kämpfen, hat Sami Tuna auch sich die Möglichkeit offengelassen, in der Regionalligamannschaft des 1. FFC Braunschweig, den Lions2, Erfahrung im Herrenbereich zu sammeln.

Schlüter - 29.03.2023

Sami Tuna

Sami Tuna (© S. Friedrich)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Braunschweig FFCwww.newyorker-lions.demehr News Braunschweig NY Lionswww.newyorker-lions.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Braunschweig NY LionsOpponents Map Braunschweig NY Lionsfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Braunschweig NY Lions

Spiele Braunschweig NY Lions

11.05.

Kiel Baltic Hurricanes - Braunschweig NY L.

28

:

14

18.05.

Braunschweig NY Lions - Paderborn Dolphins

7

:

10

26.05.

Dresden Monarchs - Braunschweig NY Lions

21

:

7

08.06.

Braunschweig NY Lions - Kirchdorf Wildcats

24

:

3

22.06.

Saarland Hurricanes - Braunschweig NY L.

16:00 Uhr

30.06.

Paderborn Dolphins - Braunschweig NY Lions

15:00 Uhr

20.07.

Braunschweig NY Lions - Kiel Baltic Hurricanes

16:00 Uhr

03.08.

Berlin Rebels - Braunschweig NY Lions

16:00 Uhr

11.08.

Braunschweig NY Lions - Dresden Monarchs

17.08.

Berlin Adler - Braunschweig NY Lions

17:00 Uhr

25.08.

Braunschweig NY Lions - Potsdam Royals

08.09.

Braunschweig NY Lions - Hildesheim Invaders

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Braunschweig NY Lions
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: