Eine erste Standortbestimmung für das Wolfsrudel

Für Wolves-Head-Coach Phil Gamble ist das Duell mit den Bielefeld Bulldogs ein ganz besonderes Spiel. Die Minden Wolves testen am Samstag gegen Regionalliga-Vizemeister Bielefeld Bulldogs:

Das Warten hat ein Ende. Nachdem über Monate Mannschaften und Spieler der NFL nur auf dem Bildschirm zu bestaunen waren, sorgen die Minden Wolves ab Samstag dafür, dass es wieder Live-Football im Weserstadion gibt. Im Rahmen ihrer Saisonvorbereitung präsentiert das Wolfsrudel binnen zweier Wochen Top-Vergleiche gegen höherklassige Gegner. Den Auftakt macht am 1. April das Duell gegen die Bielefeld Bulldogs. Kickoff ist um 15 Uhr.

14 Tage später kommt es dann an gleicher Stelle im Kampf um den Merkur-Bowl zum Duell mit dem letztjährigen Erstligisten Düsseldorf Panther.

"Wir haben uns ganz bewusst dazu entschieden, gegen hochkarätige Konkurrenz zu testen, um mit Blick auf die Saison in der 4. Liga von ihnen Stärken und Schwächen in unserem Spiel aufzeigen zu lassen", nennt Head Coach Phil Gamble den Grund, warum man als vermeintlicher Underdog die Tests angehen wird. "Ich denke, dass nicht nur wir, sondern auch unsere beiden Gästeteams so kurz vor der Saison unter Wettkampfbedingungen testen möchten."

Hinter den American Footballern der DJK Dom Minden liegen nach einer kurzen Verschnaufpause im November viereinhalb Monate des Trainings. Gamble hatte dazu ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm für seine Jungs aufgebaut. Wöchentlich wurde einmal auf dem Feld trainiert, zweimal im Cross-Fit die Grundlagenausdauer und die Schnellkraft geschult, ging es einmal zum Aqua-Power-Fitness ins Wasser und bat der Head Coach in unregelmäßigen Abständen noch zu Ausdauerläufen.

"Wir dürfen nichts dem Zufall überlassen. Nach zwei Meisterschaften ohne Niederlage und den damit verbundenen Aufstiegen dürfte die Erwartungshaltung in der Oberliga nicht nur bei uns selbst, sondern auch bei unseren Fans sehr hoch sein. Ich will nicht gleich vom neuerlichen Titelgewinn sprechen, gegen den wir natürlich nichts einzuwenden hätten, es wäre als Liganeuling aber vermessen, alles was bislang so gut lief, als selbstverständlich hinzunehmen. Unser Ziel ist es, vorn mitzumischen", gibt sich Phil Gamble realistisch.

Immerhin sind sämtliche Kontrahenten für die Wolves komplettes Neuland. "Und dann gibt es mit den Krefeld Ravens eine Mannschaft, die sich klar positioniert und nach der knapp verpassten Meisterschaft 2022 nun in diesem Jahr unmissverständlich den Aufstieg in die Regionalliga auf ihre Fahnen geschrieben hat", nennt Sportdirektor Volker Krusche den Topfavoriten auf den Titel. "Wirtschaftlich sollte Krefeld allen anderen Teams deutlich voraus sein. Das unterstreichen auch die vielen Spieler- und Trainertransfers. Das erklärte Ziel der Ravens ist die 1. Liga!"

Was aber nicht bedeutet, dass die Minden Wolves deshalb kleinere Brötchen backen werden. "Wir haben uns ebenfalls gut verstärkt und gehen zuversichtlich in die Saison", so Krusche weiter, der auch eine Kampfansage weitergibt: "Krefeld muss, wir wollen! Die Ravens müssen auch erstmal bei uns gewinnen!"

Doch der Blick geht für die Wolves zunächst auf die Partie am 1. April gegen die Bulldogs. Die verpassten als punktgleicher Regionalliga-Vizemeister die Aufstiegsrunde zur GFL 2 (2. Bundesliga) nur hauchdünn. Am Ende war man punktgleich mit Meister Münster Blackhawks.

Für Head Coach Gamble ist das Duell mit den Footballern aus der Leineweberstadt ein ganz besonderes. "Ich habe zu Beginn meiner Karriere für die Bulldogs gespielt und habe noch sehr gute Kontakte zu den Bielefeldern. Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf das Duell."

Minden Wolves - 28.03.2023

Für Wolves-Head-Coach Phil Gamble ist das Duell mit den Bielefeld Bulldogs ein ganz besonderes Spiel.

Für Wolves-Head-Coach Phil Gamble ist das Duell mit den Bielefeld Bulldogs ein ganz besonderes Spiel. (© Minden Wolves)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Liga U19mehr News Minden Wolveswww.minden-wolves.deSpielplan/Tabellen 3. Liga U19League Map 3. Liga U19Spielplan/Tabellen Minden Wolvesfootball-aktuell-Ranking Deutschland
2. Liga U19

Spiele und Tabelle Minden Wolves

Bielefeld Bulldogs

1.000

1

1

0

0

50

:

12

Minden Wolves

.000

0

0

0

0

0

:

0

Dortmund Giants

.000

0

0

0

0

0

:

0

SG Duisburg/Herne

.000

1

0

1

0

12

:

50

28.04.

Minden Wolves - Bielefeld Bulldogs

11:00 Uhr

05.05.

SG Duisburg/Herne - Minden Wolves

11:00 Uhr

18.05.

Minden Wolves - Dortmund Giants

11:00 Uhr

08.06.

Bielefeld Bulldogs - Minden Wolves

15:00 Uhr

15.06.

Minden Wolves - SG Duisburg/Herne

11:00 Uhr

30.06.

Dortmund Giants - Minden Wolves

11:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Minden Wolves
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: