Hohe Nachfrage

Der AFVD wurde mit Anmeldungen für das offene Herren Nationalmannschafts-Sichtungscamp in Frankfurt regelrecht überrollt und musste die Teilnehmerliste nach der 150. Anmeldung vorab schließen.

Die neue Trainercrew um Head Coach Shuan Fatah und das für Oktober geplante Länderspiel hat die Begeisterung für die Nationalmannschaft neu entfacht. Fatah möchte diesen Schwung nutzen: "Meinen Coaching Staff und ich selbst freuen uns riesig über diese Begeisterung für das Sichtungscamp. Gerne hätten wir noch mehr Spieler dabeigehabt aber die 150 Teilnehmer sind das absolute Limit, welches wir organisatorisch bewältigen können. Darunter sind sehr viele interessante Kandidaten und wir werden einen spannenden Auswahlprozess und knackige Camps bis zum Länderspiel haben."

Check-in für die Spieler ist am Samstag, den 25. März an der PSD Bank Arena in Frankfurt/Main um 12 Uhr und Camp – Beginn ist um 13 Uhr.

Schlüter - 21.03.2023

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nationalteam Männerwww.afvd.defootball-aktuell-Ranking Deutschland
Nationalteam Männer
Nationalteam Männer
Heute vor zehn Jahren
3. Liga
3. Liga
Mythos Notre Dame
Notre Dame Legends - Japan BowlAm 25. Juli 2009 zeigte sich eine Notre-Dame-All-Star-Mannschaft wieder einmal reisefreudig. Nachdem die Irish 1996 mit ihrem aktuellen Team nach Irland und 2000 mit einem Ehemaligen-Team nach Hamburg gekommen waren, galt es nun, Asien zu beehren und im Tokyo Dome den 75. Geburtstag der Japan American Football Association (JAFA) zu feiern. Gecoacht wurden die "Notre Dame Football Legends" von Lou Holtz, der noch als College-Football-Kommentator für ESPN beschäftigt war. "Ich habe meinen Terminkalender angepasst, um in diesem Spiel coachen zu können, und ich freue mich...alles lesen
Flag
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: