De Armas coacht Defensive Backs

Ein Bild aus alten Tagen: #17 David De Armas im Dress der Stuttgart Scorpions (30.9.2001). Mit David De Armas wird ein weiterer New Yorker Lions Coach Teil der Coaching Staff der deutschen Nationalmannschaft. Der Deutsch-Amerikaner coacht mit nur einem Jahr Unterbrechung seit 10 Jahren die Defensive Backs des Rekordmeisters. In dieser Zeit war er an vier German Bowl Titeln und vier Eurobowl Siegen beteiligt.

Seine High-School Zeit verbrachte De Armas in Miami, Florida, danach war er als Walk On bei der University of West Alabama und spielte dann für die West Virginia State University. Seit 2000 spielte er in der GFL als DB und WR, erst für die Munich Cowboys und dann für die Stuttgart Scorpions. Von 2002 bis 2004 spielte er erstmals für die Braunschweig Lions und gewann 2003 den Eurobowl. Außerdem wurde er dreimal Vizemeister in der GFL. Gleich zweimal verloren die Lions im Endspiel gegen die Hamburg Blue Devils. 2005 und 2006 spielte er dann selbst für die Blue Devils und wurde 2005 wieder nur Vizemeister und das ausgerechnet gegen die Lions. 2006 spielte De Armas mit der deutschen Nationalmannschaft gegen Dänemark in der WM – Qualifikation.

2006 und 2007 war er zusätzlich für die NFL Europe bei den Hamburg Sea Devils Assistant of Football Operations und spielte 2007 für ein Jahr bei den Kiel Baltic Hurricanes. Von 2008 bis 2011 verbrachte er seine letzten Jahre als Spieler wieder bei den New Yorker Lions Braunschweig. Gleich in seinem ersten Jahr für die Lions klappte es dann 2008 auch endlich mit dem ersehnten German Bowl Titel und dies ausgerechnet gegen Kiel für die er das Jahr zuvor noch spielte.

Für De Armas gibt es keine besonderen Geheimnisse für den Erfolg, sondern es zählt nur gute Vorbereitung, harte Arbeit und das Lernen aus Fehlern, wie es auch der 4 Sterne General und ehemaliger Außenminister der USA Colin Powell einmal formulierte: ""There are no secrets to success. It is the result of preparation, hard work, and learning from failure."

Schlüter - 20.03.2023

Ein Bild aus alten Tagen: #17 David De Armas im Dress der Stuttgart Scorpions (30.9.2001).

Ein Bild aus alten Tagen: #17 David De Armas im Dress der Stuttgart Scorpions (30.9.2001). (© Schlotterbeck)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nationalteam Männerwww.afvd.defootball-aktuell-Ranking Deutschland
Nationalteam Männer
3. Liga
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: