Mission Finale startet

Rhein Fire im TrainingHead Coach Jim Tomsula: "Wir bauen auf unsere Fans" – Dauerkartenverkauf bis zum Wochenende, am 20. März beginnt der Einzelkartenverkauf

Jetzt geht es wieder los! Das Team von Rhein Fire bereitet sich ab sofort im Training auf die neue Saison vor. Derzeit arbeiten die Coaches mit den deutschen Spielern montags auf der Anlage in Wittlaer bereits daran, aus den vielen talenteierten Einzelspielern eine Einheit zu bilden, um bestvorbereitet in die neue ELF-Saison zu starten. Die Import-Spieler aus Europa und den USA stoßen dann Ende April zum Rest der Mannschaft.

Head Coach Jim Tomsula brennt bereits auf den Saisonstart und hofft vor allem auf die große Anzahl an Fans, die das Team zu Erfolgen treiben soll. "Wir haben ein tolles Team zusammengestellt, das jeden Tag in der Vorbereitung auf eine spannende Saison hinarbeitet. Unsere Division beinhaltet starke Gegner, dafür müssen wir bereit sein. Alle Teams haben nur ein Ziel: das Finale in Duisburg zu erreichen. Das ist natürlich auch unser Traum. Aber ohne unsere Fans geht es nicht. Die Fire-Fans sind die besten der Welt und wir brauchen alle, die uns unterstützen können!"

Bis einschließlich Samstag können sich alle noch eine Dauerkarte für die sechs Spiele in Duisburg sichern auf den noch freien Plätzen sichern.

Geschäftsführer Tom Aust: "Wir haben die Anzahl an Dauerkarten-Kunden fast verdoppelt und noch ist es Zeit, sich ein Ticket für alle Heimspiele zu sichern. Gerade, weil wir in diesem Jahr die von unseren Fans gewünschte Hartplastik-Karte auflegen und bei den Dauerkarten das VRR-Ticket inbegriffen ist, erwarten wir noch einmal einen Schub. Die Euphorie auf die neue Saison ist jedenfalls in jedem Gespräch zu spüren."

Ab Montag beginnt dann der Einzelkartenverkauf für die jeweiligen Spiele.

Die Saison für Rhein Fire startet sofort mit einem Highlight: Am 4. Juni kommt es in der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg direkt zum Aufeinandertreffen gegen den alten Rivalen Frankfurt Galaxy!

Dauer- und Einzelkarten sind auf Ticketmaster erhältlich.

Das Finale der ELF findet am 24. September ebenfalls in der Schauinsland-Reisen-Arena statt. Für das Endspiel der europäischen Football-Liga sind bereits weit mehr als 20.000 Tickets verkauft.

Rhein Fire Heimspiele:

Sonntag, 4. Juni, 16.25 Uhr vs. Frankfurt Galaxy
Sonntag, 18. Juni, 16.25 Uhr vs. Paris Musketeers
Samstag, 1. Juli, 14.30 Uhr vs. Helvetic Guards
Sonntag, 16. Juli, 16.25 Uhr vs. Munich Ravens
Sonntag, 23. Juli, 16.25 Uhr vs. Cologne Centurions
Sonntag, 13. August 16.25 Uhr vs. Hamburg Sea Devils

Foot Bowl - 16.03.2023

Rhein Fire im Training

Rhein Fire im Training (© Rhein Fire)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Rhein Firewww.rheinfire.euSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Rhein FireOpponents Map Rhein Firefootball-aktuell-Ranking Europafootball-aktuell-Ranking Deutschland
Rhein Fire
Düsseldorf Panther
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: