Neuer Running Back und Überraschung

Rashaad Penny tauscht die Farben und läuft künftig für die Eagles aufEs herrscht vor dem offiziellen Beginn der Free Agency viel Bewegung auf dem Spielermarkt und auch die Philadelphia Eagles mischen gehörig mit. Dabei halten sie einen ihrer top Free Agents mit einem gutdotierten Deal, ändern das Gesicht ihres Running Back-Rooms und von anderen Spielern darf man sich bereits verabschieden.

Etwas überraschend konnte man sich mit top Cornerback James Bradberry auf eine weitere Zusammenarbeit einigen. Er spielte eine seiner besten Saisons bisher und wurde ins All Pro Second Team aufgenommen. Er hat laut ESPN einen neuen Drei-Jahres-Vertrag über offiziell (bis zu) 38 Millionen Dollar erhalten, von denen 20 Millionen garantiert sind. Der 30-jährige kam im Vorjahr nach Philadelphia, nachdem ihn die New York Giants aus Salary Cap Gründen entlassen hatten. Mit Darius Slay bildete er ein hervorragendes Cornerback Duo und lief in 17 Partien auf, wobei er drei Pässe abfing, einen Touchdown erzielte und 44 Tackles setzte. Insgesamt absolvierte der Passverteidiger bisher 109 Partien mit 18 Interceptions und 424 Tackles. Seine Karriere startete er bei den Panthers, die ihn 2016 in der zweiten Runde gedrafted hatten.

Bleiben wird auch Running Back Boston Scott. Der 27jährige spielt seit 2018 bei den Eagles, als er zunächst von den Saints in der sechsten Runde gedrafted worden war. In fünf Jahren absolvierte er 60 Partien mit 12 Starts, 1.209 Rushing Yards und 16 Touchdowns durch Runs sowie 514 Receiving Yards und einen weiteren Touchdown per Pass. Der "Giant Killer" erzielte unglaubliche 10 Touchdowns davon in acht Partien gegen seinen Lieblingsgegner, die New York Giants.

Allerdings ist das nicht das größte Update aus dem Running Back Raum: Ex-Seattle Seahawks Erstrundenpick Rashaad Penny unterzeichnete einen Ein-Jahres-Vertrag über 1,35 Millionen Dollar und dürfte damit als Schnäppchen durchgehen. Der Power Runner war jedoch häufig verletzt und konnte in keiner seiner fünf Spielzeiten in Seattle alle Partien absolvieren. In der vergangenen Saison kam er auf fünf Starts mit 346 Yards und zwei Touchdowns. Drei seiner fünf Jahre wurden auf der Injured Reserve Liste beendet, so auch die Saison 2022.

Die Verpflichtung dürfte gleichzeitig das Ende von Miles Sanders in Philadelphia bedeuten; auch er ist Free Agent und mit Kenneth Gainwell, der in den Playoffs überzeugen konnte, ist man auch ohne Sanders durchaus gut aufgestellt.

Nicht mehr wiedersehen wird man allerdings auch daneben eine ganze Reihe weiterer Spieler: Das herausragende Jahr von Defensive Tackle Javon Hargrave wurde mit einem Vier-Jahres-Vertrag bei den San Francisco 49ers belohnt, wo er bis zu 84 Millionen Dollar erhalten wird und 40 Millionen davon garantiert sind.

Linebacker TJ Edwards unterschrieb bei den Chicago Bears für drei Jahre und 19,5 Millionen Dollar, von denen knapp acht Millionen auch garantiert sind.

Linebacker Kyzir White folgt seinem bisherigen Defensive Coordinator zu dessen neuer Arbeitsstätte als Head Coach und unterzeichnete einen Zwei-Jahres-Vertrag über elf Millionen Dollar bei den Arizona Cardinals.

Safety Marcus Epps bekommt von den Los Angeles Raiders einen Zwei-Jahres-Vertrag über bis zu 12 Millionen Dollar, von denen gut 10,3 Millionen auch garantiert sind.

Last und wirklich Least trennen sich die Wege von Eagles und Offensive Tackle Andre Dillard zur Freude vieler Fans. Der ursprünglich als Left Tackle der Zukunft geholte Erstrundenpick 2019 konnte die in ihn gesetzten Erwartungen maximal im Ansatz erfüllen und soll künftig bei den Tennessee Titans besser spielen, als er das bei den Eagles tat. Er hat dafür drei Jahre Zeit, für die er bis zu 29 Millionen Dollar erhalten wird.

Carsten Keller - 15.03.2023

Rashaad Penny tauscht die Farben und läuft künftig für die Eagles auf

Rashaad Penny tauscht die Farben und läuft künftig für die Eagles auf (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Philadelphia Eagleswww.philadelphiaeagles.commehr News Seattle Seahawkswww.seahawks.comSpielplan/Tabellen Philadelphia EaglesOpponents Map Philadelphia EaglesSpielplan/Tabellen Seattle SeahawksOpponents Map Seattle Seahawks
Booking.com
Philadelphia Eagles
New York Giants
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: