Tryout bei den Gießen Golden Dragons Ladies

In knapp drei Monaten starten die Gießen Golden Dragons Ladies in ihre dritte Saison. Im Jahr 2022 konnte man eine perfekte Saison mit keiner Niederlage erzielen und nun will das Team an diesen Erfolg anknüpfen. Seit Januar trainieren die Spielerinnen besonders intensiv, um sich für den Saisonstart Mitte Mai 2023 vorzubereiten. Bereits Anfang Februar absolvierten diese ein Camp auf dem heimischen Kunstrasen für die Positionsgruppen der Special Teams. Passend zum Super Bowl Wochenende reisten nun einige Spielerinnen zu verschiedenen Camps nach Jena und München. Eingeladen hatten die Erfurt Indigos und die Munich Cowboys Ladies.

In München versammelten sich 140 Spielerinnen aus ganz Deutschland, Österreich und Dänemark zum bereits fünften Preseason-Camp bei den Munich Cowboys Ladies. Unter Anleitung der erfahrenen Coaches verschiedener Vereine und der Nationalmannschaft wurden zwei Tage intensiv auf den einzelnen Positionen gearbeitet. Die Spielerinnen der Gießen Golden Dragons Ladies und Erfurt Indigos Ladies waren bei den Linebackern, Cornerbacks und der Offensiv Line vertreten und konnten in den individuellen Trainings viel neuen Input mitnehmen. "Die zwei Tage sind unglaublich intensiv, da man auf den Positionen sehr individuell trainieren kann. Vier Stunden pro Tag an den positionsspezifischen Fähigkeiten zu arbeiten, ist etwas Besonderes. Es fordert auch sehr viel Kraft und Konzentration der Spielerinnen, aber es macht uns besser und bereitet uns optimal auf die Saison vor", so das Fazit von Julia Bäuml (Offensive Line).

Zeitgleich fand in Jena ebenfalls ein Camp für Herren und Ladies statt, das vom American Football und Cheerleading Verband Thüringen ausgerichtet wurde. Hier waren die Spielgemeinschaft Gießen Golden Dragons Ladies und Erfurt Indigos Ladies mit Running Backs Linebackern, Cornerbacks und der Offensiv-Line vertreten. Am Samstagvormittag wurde zunächst intensiv in den einzelnen Positionen gearbeitet und am Nachmittag wurde das erlernte in realen Spielsituationen umgesetzt und weiter gefestigt. "Mit unserem Partner, den Erfurt Indigos ein Camp zu bestreiten, war eine besondere Erfahrung. Es war ein intensiver Trainingstag, wo wir Ladies auch den Herren beweisen konnten, auf welch hohem Niveau wir Football spielen. Es gibt leider immer noch Vorurteile, aber die konnten wir heute widerlegen", so Running Back Magda Krutzky.

Nach dem anstrengenden Campwochenende ruhten sich die Gießen Golden Dragons Ladies nicht aus, sondern starteten gleich am Montag in die nächste Trainingsphase mit einem intensiven Tackletraining. Es sind nur noch wenige Wochen bis zum Saisonstart, was die Gießen Golden Dragons Ladies intensiv nutzen wollen.

Auch wenn die Saisonvorbereitungen an Intensität gewinnen, so suchen die Gießen Golden Dragons Ladies weiterhin interessierte Spielerinnen, die sich Ihnen anschließen möchten. Am Samstag, den 18.02.2023, findet deshalb wieder ein Tryout (von 15:30-16:30, Heegstrauchweg 3, 35394 Gießen) statt, wo Interessierte ab 16 Jahren teilnehmen und (American) Football ausprobieren können. Die Trainingszeiten der Ladies sind immer Montag und Mittwoch von 19.30-21.30 Uhr.

Wittig - 18.02.2023

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News DBL 2www.ladiesfootball.demehr News Gießen Golden Dragonswww.giessengoldendragons.deSpielplan/Tabellen DBL 2League Map DBL 2Spielplan/Tabellen Gießen Golden DragonsOpponents Map Gießen Golden Dragonsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Gießen Golden Dragons
Frankfurt Galaxy
Bayern
Heute vor zehn Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: