Fowler neuer Raiders-Quarterback

Für das Team der Tirol Raiders, das in der österreichischen ersten Liga (AFL) startet wird, haben die Innsbrucker einen neuen Quarterback verpflichten können Die Wahl von Head Coach Florian Grein fiel auf den US-amerikaner C.J. Fowler. "CJ ist ein smarter Spieler mit sehr viel Football Know-How. Mit seinen 100 Kilo bringt er auch eine Menge Physis mit. Sein Talent und seine Work Ethic wurde von einem gemeinsamen Freund aus meiner NFL Europe Zeit nochmals bestätigt", stellt Grein seinen neuen Quarterback vor. "CJ wird gemeinsam mit Stefan Maiacher als Quarterback die AFL-Mannschaft 2023 anführen. Für beide Quarterbacks wird es wichtig sein, die Offense zu führen und die vielen talentierten Eigenbau-Spieler in Szene zu setzen."

C.J. Fowler spielte bei den Mississippi Valley State Delta Devils (Division 1-AA) wo er dank starker Leistungen zum Offensive Rookie des Jahres und zum All-Conference Quarterback ernannt wurde. Ein Wechsel zu den Western New Mexico Mustangs (Division II) hielt Fowler nicht von weiteren geschichtsträchtigen Leistungen ab: Er hält die Rekorde für die meisten Passing Yards in einem Spiel sowie die meisten Passing Yards und Total Yards in einer Saison. Insgesamt konnte er in seinen letzten 13 Spielen am College über 4000 Yards und 30 Touchdowns erzielen. Im vergangenen Jahr spielte der Quarterback zudem noch für zwei Spiele bei den Falcons Tychy in der polnischen Football League. Dort kam Fowler auf über 900 Yards und zwölf Touchdowns.

"Ich bin dankbar für diese Chance und freue mich darauf, das Beste daraus zu machen. Mein Ziel in dieser Saison ist es, Spiele zu gewinnen. Das haben sich sowohl die Raider-Fans, als auch die Jugendlichen in Innsbruck und die gesamte Organisation verdient. Es steckt viel harte Arbeit dahinter und ich möchte, dass alle Beteiligten das Gefühl haben, dass sie sich am Ende gelohnt hat. Der einfachste Weg, das zu erreichen, ist, Spiele zu gewinnen. Davon abgesehen sind meine Ziele auch die Ziele des Teams", stellt sich der Quarterback in den Dienst der Mannschaft.

Wittig - 09.02.2023

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Tirol Raiders
Tirol Raiders
Telfs Patriots
AFL
Von AFL bis NFL Europe
Kampf um die WestküsteNoch während der Zweite Weltkrieg voll im Gange war, begann Arch Ward seine Planungen für eine zweite landesweite Profi-Liga. Dem Sportredakteur der Chicago Tribune, bekannt auch als Initiator des College All-Star Games, schwebte eine Liga mit Teams verstreut über das gesamte Land vor – und somit auch an der Westküste, die bislang von der NFL stiefmütterlich behandelt worden war. Am 3. Juni 1944 traf sich Ward mit Vertretern aus Buffalo, Chicago, Los Angeles, New York und San Francisco. Aus Cleveland hatte er bereits eine Zusage bekommen. Vervollständigt wurde die Liga durch Teams in Brooklyn...alles lesen
ELF
Heute vor fünf Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: