Raus kehrt nach Prag zurück

Die Prague Lions sind für viele Fans der European League of Football ein unbeschriebenes Blatt. Man weiß nicht so recht, was man vom tschechischen Team erwarten soll. Waren die Prague Black Panthers nicht eigentlich das bessere Team? Spielten die besten tschechischen Spieler nicht schon längst im Ausland oder bei den AFL-Teams aus der eigenen Republik? Nun, eines ist spätestens seit heute klar. Für die Offensive Line konnten die Lions die besten Spieler des Landes verpflichten. So gesellte sich heute Center und Guard Jan Rauš zu Michal Knotek und den erfahrenen Kysilka-Brüdern Miroslav und Zbyněk. Alle sind oder waren sie wichtige Bestandteile der tschechischen Nationalmannschaft.

Jan Honza Rauš, 29, kehrt nach Stationen in Spanien und Finnland in sein Heimatland zurück, wo 2009 alles bei den Prague Panthers begann. 2013 lief er nach dem Zusammenschluss mit den Black Hawks für die Black Panthers auf, für die er mit Ausnahme eines Jahres bei den Prague Hippos bis 2019 spielte. In dieser Zeit gewann er vier nationale Meisterschaften.

Für die Saison 2020 unterschrieb Rauš bei den Black Panthers de Thonon in Frankreich, doch wurde die französische Saison aufgrund der Covid-19-Pandemie abgesagt. Stattdessen spielte er in der Heimat für die Vysočina Gladiators, zumindest bis auch in Tschechien die Saison abgebrochen werden musste. Seine Karriere als Importspieler begann er daher erst im Winter 2020, als er für die L’Hospitalet Pioners auflief und zum Saisonende die zweite spanische Liga gewann. Anschließend wurde er von den Barcelona Dragons verpflichtet, wo er wie bei de Pioners den Ball zu Quarterback Zach Edwards snappte. Die Offensive Line der Dragons galt allerdings als die schwächste der Liga und so trennte sich das Franchise von allen Importspielern dieser Positionsgruppe. So kam es, dass Rauš 2022 zu den Kuopio Steelers wechselte, wo er sein Können erneut unter Beweis stellen konnte. Als Stammspieler verhalf der ehemalige Sicherheitsdienstmitarbeiter seinem Team zum Gewinn der finnischen Meisterschaft. Für seine Leistungen wurde er in das All-Star Team berufen.

In der Eastern Conference trifft Prag auf Teams aus vier weiteren Nationen. So wird sich das tschechische Franchise mit den Vienna Vikings aus Österreich, den Fehérvár Enthroners aus Ungarn, den Panthers Wrocław aus Polen sowie den Leipzig Kings und Berlin Thunder aus Deutschland messen. Darüber hinaus sind zwei Inter-Conference-Spiele gegen die Cologne Centurions angesetzt. Die jeweiligen Conference-Sieger haben einen Startplatz in den Playoffs sicher. Die besten drei verbleibenden Mannschaften, gemessen an der Siegesbilanz und weiteren Tiebreakern, ergänzen das Teilnehmerfeld für die Postseason.

Der aktuelle Kader umfasst folgende Athleten: QB Shazzon Mumphrey (USA), RB Adam Žouželka, RB David Kilián, WR Josef Janota, WR LukᚠKadlec, WR Pavel Ševeček, WR Victor Wharton III (USA), WR Aymeric Nicault (FRA), OL Michal Knotek, OL Miroslav Kysilka, OL Zbyněk Kysilka, OL, Jan Rauš, DL Marek Daník, DL Jakub Smutný, DL Jan Starý, DL Jan Lipták, LB TomᚠPazourek, DB Aleksandar Borković (SRB), DB Rogria Lewis (USA), DB LukᚠRokošný, DB Aleš Drhlík, DB Jan Krs.

Elias Hoffmann - 27.01.2023

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Prague Lionswww.lions.czSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Prague LionsOpponents Map Prague Lions
Prague Lions
ELF
Europa
Mythos Notre Dame
Der VorwärtspassNein, Notre Dame hat den Vorwärtspass nicht erfunden. Aber für seinen Durchbruch gesorgt. Inzwischen ist der Pass eine seit vielen Jahrzehnten eingespielte Routine und aus dem Football nicht mehr wegzudenken. Wenn die Passempfänger ihre Routen laufen, die Cornerbacks auf die Lauer gehen und der Quarterback sich rückwärts von der Line of Scrimmage weg bewegt, dann weiß man, dass es in den nächsten Sekunden höchstwahrscheinlich zu einem Pass kommt. Genauer gesagt: zu einem Vorwärtspass. Klar, manchmal wird ein Pass nur angetäuscht, aber der wohl sichtbarste Unterschied zum Rugby liegt beim...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: