Cougars feiern im "Sudden Death"

Dan Pippin wird Fragen zu seiner Person, seinem neuen Team und zu seinen Super Bowl Erwartungen beantworten.In Lübeck haben sich die Cougars und das Sudden Death in der Einsiedelstrasse gefunden und organisieren zusammen die "Super Bowl Watch Party". Am 12. Februar können sich Footballfans bereits ab 18 Uhr auf das Spiel der Spiele im Brewpub einstimmen und dabei eines der vielen leckeren Biere der Sudden Death Brauerei probieren. Für die hungrigen Gäste wird es eine spezielle "Cougars-Pizza" geben. Außerdem ist ein buntes Rahmenprogramm geplant. Football-Fans bekommen den Film "Gameday" zu sehen, der neue Cougars Head Coach Dan Pippin beantwortet alle Fragen über die kommende GFL 2 Nord Saison und es wird Fototermine mit Spielern und Cheerleadern geben, um eine tolle Erinnerung an den Abend zu haben. Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen.

Schlüter - 25.01.2023

Dan Pippin wird Fragen zu seiner Person, seinem neuen Team und zu seinen Super Bowl Erwartungen beantworten.

Dan Pippin wird Fragen zu seiner Person, seinem neuen Team und zu seinen Super Bowl Erwartungen beantworten. (© Lübeck Cougars)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Lübeck Cougarswww.asc-luebeck.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Lübeck CougarsOpponents Map Lübeck Cougars
Lübeck Cougars

Spiele Lübeck Cougars

28.05.

Lübeck Cougars - Oldenburg Knights

11.06.

Lübeck Cougars - Düsseldorf Panther

25.06.

Lübeck Cougars - Münster Blackhawks

02.07.

Langenfeld Longhorns - Lübeck Cougars

09.07.

Oldenburg Knights - Lübeck Cougars

23.07.

Lübeck Cougars - Rostock Griffins

30.07.

Hildesheim Invaders - Lübeck Cougars

20.08.

Lübeck Cougars - Solingen Paladins

27.08.

Rostock Griffins - Lübeck Cougars

10.09.

Düsseldorf Panther - Lübeck Cougars

Spielplan/Tabellen Lübeck Cougars
Rostock Griffins
GFL 2 Süd
GFL 2 Nord
Mythos Notre Dame
RenovierungGanz ohne Renovierung kommt auch das traditionelle Notre Dame Stadium nicht aus. Die Universität hat im Mai 2013 der Öffentlichkeit Pläne vorgestellt, die eine intensivere Nutzung des Stadions und ein angemessenes Facelifting vorsehen. Da das Stadion nur rund sieben Mal im Jahr für Football-Heimspiele genutzt wird, lag es nahe, innerhalb des Campus-Masterplans das größte Gebäude der Hochschule öfter zu nutzen. Ein Studentencenter, ein neues Media Center und neue Klassenräume beziehungsweise ein Conference Center sollen innerhalb des Komplexes integriert werden, ohne dass der Charakter des...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: