Chawaguta kehrt zurück

Kevin Herron freut sich auf Rückkehrer ChawagutaDefensive Tackle Tinashe Jefferson Chawaguta wird in der kommenden European League of Football-Saison wieder für die Raiders Tirol auflaufen. Der 24-jährige verpasste verletzungsbedingt große Teile der abgelaufenen Spielzeit, zeigt sich jetzt aber wieder sehr angriffslustig: "Ich kann es kaum erwarten! Ich kann nur sagen, dass es großartig sein wird. Damit ist genug gesagt".

Der 1,80 Meter große Chawaguta begann 2017 bei den Schwaz Hammers mit dem American Football, nachdem er zuvor im Handball aktiv gewesen war. 2019 wurde er bei den Hammers teamintern als Defensivspieler des Jahres ausgezeichnet. Zur Saison 2021 schloss er sich den Swarco Raiders an und gewann mit dem Innsbrucker Team die Austrian Bowl. Im letzten Jahr verzeichnete er in fünf Spielen zwei Tackles, davon 0,5 Sacks.

"Ich freue mich Jeff wieder dabei zu haben. Er bringt so viel Energie in das Team rein. Leider konnte er letztes Jahr aufgrund einer Verletzung nicht viel zeigen. Ich kann es nicht erwarten ihn wieder am Feld zu sehen. Denn seine positive Art ist ansteckend. Welcome Back," kommentierte Head Coach Kevin Herron die Verlängerung des Österreichers.

Elias Hoffmann - 19.01.2023

Kevin Herron freut sich auf Rückkehrer Chawaguta

Kevin Herron freut sich auf Rückkehrer Chawaguta (© Frank BAUMERT)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Tirol RaidersOpponents Map Tirol Raiders
Tirol Raiders
St. Pölten Invaders
Flag
Heute vor zehn Jahren
Division 1
Von AFL bis NFL Europe
Rhein FireEs dauerte ein paar Jahre, aber dann erreichte mit Rhein Fire wenigstens ein anderes Team in Sachen Zuschauerinteresse, Medienpräsenz und Vermarktbarkeit das Niveau der Frankfurt Galaxy. Das war vor allem ein Verdienst von Alexander Leibkind, der 1996 den Posten des General Managers von Oliver Luck übernahm. Der gebürtige Münchner, der 2006 nach einem Herzinfarkt im Alter von nur 54 Jahren verstarb, schaffte es, sein Team mit Ideen, die zum Teil belächelt oder mit Kopfschütteln bedacht wurden, in Düsseldorf immer wieder ins Gespräch zu bringen. "Ich muss dieses Stadion voll bekommen oder...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: