Galaxy verlängert mit fünf wichtigen Linebackern

Wael Nasri Frankfurt Galaxy gab heute die Verpflichtung des Linebacker Corps, um Wael Nasri (Bild), Sebastian Gauthier, Sebastian Silva Gomez und Daniel Josiah bekannt.

Der am 27. November 1991 in Sonoma, Kalifornien geborene schwedische Nationalspieler Sebastian Gauthier, begann bei der Jugend Abteilung der Västerås Roedeers mit dem American Football. Sein erstes Herrenjahr spielte er im Jahr 2015. Dort wurde er nach Abschluss der Saison zum Superserien Rookie des Jahres gewählt. Im Jahr 2018 kam er erstmals nach Deutschland, um für Frankfurt Universe zu spielen. Mit 36 Tackles, drei Tackles für Raumverlust und zwei Pick6 Interceptions in 14 GFL Spielen, hatte er einen erheblichen Anteil am ersten Einzug in den German Bowl des Frankfurter Teams. Das Finale verlor Gauthier und die Universe im Oktober 2018 in Berlin gegen die Schwäbisch Hall Unicorns in einem sehr umkämpften Spiel mit 19:21.

Im Jahr 2021 kam Gauthier wieder zurück nach Deutschland, nachdem er 2020 aufgrund der Covid-19-Pandemie nach Finnland zu den Helsinki Wolverines wechselte. In der Premieren Saison der European League of Football spielte Gauthier erstmals als Strongside Linebacker. Für Galaxy hatte er 84 Tackles, 18 Tackles für Raumverlust, sechs Sacks und drei Interceptions in zwölf ELF-Spielen. Daraufhin erreichte er mit Galaxy das European League of Football Finale 2021. Dieses konnte gegen die Hamburg Sea Devils mit 32:30 gewonnen werden. Es war sein erstes Endspiel von fünf, welches der Schwede mit seinem Team für sich entscheiden konnte. Eine weitere Vizemeisterschaft kam direkt einen Monat später hinzu, als er mit der Nationalmannschaft im Finale gegen Italien mit 41:14 unterlag. 2022 hatte er, bis er sich verletzte, 15 Tackles und zwei Sacks in nur drei ELF-Spielen.

Ebenfalls nicht aus Frankfurt wegzudenken ist Sebastian Silva Gomez. Der am 22. Mai 1993 in Cali, Kolumbien geborene Linebacker begann im Jahr 2008 bei den Darmstadt Diamonds Juniors mit dem American Football. Im Jahr 2015 wechselte er zusammen mit seinem Bruder Jhonattan zur Frankfurt Universe in die GFL 2. Mit seinen 87 Tackles, 16 TFL, Sechs Sacks, einer Interception und fünf aufgenommen Fumbles hatte er erhebliche Anteil am erstmaligen Aufstieg in die German Football League. In vier Jahren GFL hatte Gomez 222 Tackles, 61 TFL, 20 Sacks, vier Interceptions und vier Forced Fumbles.

Kein Wunder, dass Head Coach Thomas Kösling im Jahr 2021 den heute 29-Jährigen unbedingt mit im Kader der neu gegründeten Frankfurt Galaxy haben wollte. Direkt im ersten Jahr hatte Gomez, der mit dem Hamburger Kasim Edebali den Podcast Euro Ballers betrieb, 50 Tackles, neun TFL, 3,5 Sacks, zwei Forced Fumble und zwei gesicherte Fumbles, wovon einer zum Touchdown zurück getragen werden konnte. Nach dem Sieg gegen die Hamburg Sea Devils im Finale 2021, wo Gomez sechs Tackles verzeichnen konnte, konnte der erste ELF Champion Titel ever gesichert werden. Auch im zweiten Jahr hatte Gomez starke Zahlen: 48 Tackles, sechs Tackles for Loss, ein Sack und ein Fumble Recovery in zehn ELF Spielen.

Als Sebastians Bruder, Jhonattan Silva Gomez sein Karriereende bekannt gab und Nikolaus Knoblauch zu Stuttgart Surge abwanderte, ließ sich Thomas Kösling zu einem Blockbuster Signing in der letzten Offseason hinreißen, welches er nicht bereuen sollte. Frankfurt Galaxy veröffentlichte am 4. Februar 2022 die Verpflichtung von NFL Combine Invitee und ELF All-Star Wael Nasri. Er stand zuvor bei Liga Konkurrenten Berlin Thunder unter Vertrag.

Der 1993 geborene Franzose Wael Nasri startete seine Karriere bei den Giants de Saint-Etienne Juniors, einem französischen Verein, wo er 2015 auch seine erste Herrensaison spielte. Nach einer einjährigen Station bei den Falcons de Bron-Villeurbanne, spielte Nasri 2017 am französisch-sprachigen Kanadischen College Cégep de Lévis-Lauzon. Dort spielte er auch auf der Position des Defensive Ends. Ein Jahr später wechselte er ans College Spartiates du Cégep du Vieux Montréal. Dort hatte er in neun Spielen 39.0 Tackles und vier Sacks verzeichnet. Im Jahr 2019 wechselte der Franzose wieder das College, um für die Concordia University Stingers zu spielen. Mit den Stingers durfte er am Ende der Saison die Grant Peterson Trophy in die Höhe heben. Nach seiner Zeit am College, wurde Nasri 2020 vom dänischen Football Team, den Triangle Razorbacks verpflichtet.

Wieder ein Jahr später wurde Nasri für die erste European League of Football Saison von Berlin Thunder verpflichtet. Für den deutschen Hauptstadt Club verzeichnete Nasri sagenhafte 141 Tackles, elf TFL, vier Sacks und zwei Pass-Break-ups in zehn ELF-Spielen. Er wurde 2021 ELF Tackle Leader, ins ELF All-Star Team gewählt und außerdem zum teaminternen MVP und Defensive MVP gewählt. Im Folgejahre wechselte er zu Frankfurt Galaxy. Für das hessische Franchise verzeichnete er 81 Tackles, wodurch er teaminterner Tackle Leader wurde und erzielte zudem drei Sacks, ein FF, ein Pass-Break-up und einen Blocked Kick in zwölf ELF-Spielen. Nun soll die Reise in der European League of Football für Nasri in Frankfurt weitergehen. Galaxy ist Nasris erste Station, wo er seit 2015 mindestens zwei Jahre in Folge spielen wird.

Ein weiterer Linebacker der verlängert ist der am 6. Juni 1998 geborene Daniel Josiah. Der 2021er teaminterne Most Improved Player der Galaxy, begann seine Karriere als 10-jähriger im Jahr 2008 bei den Baunatal Scorpions. Weitere Jugendstationen waren die Kassel Titans und Frankfurt Pirates, ehe er 2014 in die Jugendabteilung der Frankfurt Universe wechselte. Im ersten Jahr, für die Universe, wurde er in die Hessenauswahl nominiert. Im Jahr 2018 spielte er erstmals im Herren-Team der Universe. Dort war DJ, wie er meistens genannt wird, Teil der Mannschaft, die es erstmals bis in den German Bowl schafften. In seiner Rookie Saison verzeichnete der junge Athlet in 16 GFL Spielen 22 Tackles, vier Tackles für Raumverlust, einen Pass-Break-up und konnte einen Fumble forcieren.

Auch der 1,83 Meter große und 103 Kilo schwere Josiah wechselte 2021 zur Frankfurt Galaxy. Dort musste er sich aber mit der Rolle des Back Ups zufrieden geben. Trotzdem erhielt er nach Abschluss des Jahres einen First Champ Ever Ring, für den Gewinn der ELF Bowls. Mehr Einsatzzeit erhielt Josiah im zweiten European League of Football Jahr. Das Vertrauen, welches er von Head Coach und Defensive Coordinator Thomas Kösling bekam, zahlte er mit herausragender Leistung zurück. Die Zahlen dazu sind 28 Tackles, 9,5 Tackles for Loss, zwei Pass-Break-ups und zwei Interceptions, wovon einer zum Touchdown zurück getragen werden konnte. Dazu kommen 6,5 Sacks, welche teamintern der zweitbeste Wert hinter den Letten Karlis Brauns ist.

Zusätzlich gab das hessische Franchise noch die Verlängerung von Anthony Williams, sowie die Verpflichtung von Noah Sommer und David Miletic bekannt.

Foot Bowl - 16.01.2023

Wael Nasri

Wael Nasri (© Foot Bowl / Lina Bollig )

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Frankfurt Galaxywww.frankfurt-galaxy.euSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Frankfurt GalaxyOpponents Map Frankfurt Galaxy
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: