Der Spielplan der XFL

Das Eröffnungsspiel findet im umgerüsteten Choctaw Stadium in Arlington stattMomentan konzentriert sich natürlich noch alles auf die NFL und deren anstehende Playoffs, aber am Wochenende nach dem Super Bowl steht die dritte Edition der XFL in den Startlöchern. Die gab jetzt gemeinsam mit dem Fernsehpartner ESPN den Spielplan bekannt.

Den Auftakt machen am 18. Februar um 21 Uhr deutscher Zeit die Vegas Vipers, die bei den Arlington Renegades im Choctaw Stadium antreten; die frühere Heimat der MLB-Franchise Texas Rangers befindet sich in Sichtweite des AT&T Stadiums der Dallas Cowboys.

Am ersten Wochenende empfangen noch die San Antonio Brahmas die St. Louis Battlehawks im Alamodome (Sonntag, 21 Uhr) und die D.C. Defenders im Audi Field die Seattle Sea Dragons (Sonntagnacht, 02 Uhr).

Bislang lassen sich dabei nur Dauerkarten erwerben, die zum Beispiel bei den Renegades ab 150 Dollar (für fünf Partien) kosten.

Insgesamt umfasst die erste Saison 43 Spiele (40 Hauptrunde, zwei Halbfinals, ein Endspiel) und wird per ESPN+ gestreamt.

Die XFL hatte es bereits 2001 für eine Saison gegeben, aber selbst die im Verlauf einer langweiliger werdenden Spielzeit von Ligaboss Vince McMahon eingeführten Wrestling-Elemente und äußerst knapp bekleideten Cheerleaderinnen konnten das Ende der Liga nicht aufhalten.

2018 verkündete McMahon die Wiedergeburt der XFL für 2020 und holte sich mit Oliver Luck, der nicht nur viel Erfahrung als Commissioner der NFL Europe vorweisen konnte, einen ausgewiesenen Fachmann an die Spitze der Liga. Der wurde hochbezahlt und das Ergebnis war anfangs durchaus vorzeigbar. Die mit acht Mannschaften gestartete XFL war zumindest auf einem achtbaren Weg, aber die Ausbreitung des Corona-Virus führte Mitte April zur Insolvenz. Der Rechtsstreit zwischen Luck und McMahon um ausstehende Gehälter scheint im Hintergrund weiterzugehen.

Die Konkursmasse der XFL hatte Dwayne "The Rock" Johnson mit seiner Ex-Frau Dany Garcia (und einem Kapitalgeber) im August 2020 für 15 Millionen Dollar aufgekauft, nachdem die Liga nach vielversprechendem Start zu Beginn der Corona-Pandemie aufgegeben hatte.

Der komplette Spielplan der Hauptrunde findet sich hier.

Carsten Keller - 06.01.2023

Das Eröffnungsspiel findet im umgerüsteten Choctaw Stadium in Arlington statt

Das Eröffnungsspiel findet im umgerüsteten Choctaw Stadium in Arlington statt (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News XFLwww.xfl.comSpielplan/Tabellen XFLLeague Map XFL
XFL
USFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: