Playoffs, Baby!

Brian Daboll und seine Giants sind in die Playoffs eingezogenGroß ist die Freude der New York Giants über den 38:10 Heimsieg gegen die Indianapolis Colts und die Qualifikation für die Playoffs. Zum ersten Mal seit 2016 dürfen die Giants damit um den Einzug in den Super Bowl und damit die Meisterschaft der NFL mitspielen.

Bezahlt gemacht hat sich der Coaching-Wechsel bei den Giants. Mit Brian Daboll haben die G-Men einen innovativen Offensivcoach verpflichtet und dieser hat es geschafft aus einem Angriff voller Individualisten eine Einheit zu formen. Eine gute Saison spielen die zuvor in der Kritik stehenden QB Daniel Jones und RB Saquon Barkley und auch die "No-Name"-Receiver des Teams sorgen immer wieder für gute Leistungen. Kaum jemand kannte vor dieser Saison WR Richie James oder TE Daniel Bellinger. James spielte drei Jahre mit durchschnittlichem Erfolg in San Francisco, setzte 2021 gar verletzt aus und war eher als Return Specialist eingeplant. Nun ist er mit 57 gefangenen Pässen der beste Passempfänger, noch vor WR Darius Slayton. Bellinger hingegen war ein Viertrundenpick, bei dem nicht wenige Teams der Meinung waren er wäre zu früh ausgewählt worden.

Gegen die Colts waren beide Spieler die besten Passempfänger des Teams, zudem konnte QB Daniel Jones sich mit seinen läuferischen Fähigkeiten auszeichnen und erzielte 91 Yards und zwei Touchdowns. Auch wenn die Colts die ersten Punkte der Partie erzielten, machten die Giants mit 24 Punkten, darunter ein INT-Return Touchdown über 52 Yards von S Landon Collins, im zweiten Viertel schnell alles klar und ließen im Anschluss auch nichts mehr anbrennen. So zählten die Fans am Ende die letzten Sekunden des Spiels herunter, ehe Head Coach Brian Daboll eine Gatorade-Dusche erhielt, um den Einzug in die Playoffs zu feiern, eine Tradition, die auf die 80er Jahre und Head Coach Bill Parcells zurückgeht.

Schüler - 02.01.2023

Brian Daboll und seine Giants sind in die Playoffs eingezogen

Brian Daboll und seine Giants sind in die Playoffs eingezogen (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow New York Giants - Indianapolis Colts (Getty Images)mehr News Indianapolis Coltswww.colts.commehr News New York Giantswww.giants.comSpielplan/Tabellen Indianapolis ColtsOpponents Map Indianapolis ColtsSpielplan/Tabellen New York GiantsOpponents Map New York Giants
Booking.com
New York Giants
NFC North
NFC
Ist Football kompliziert?
Der Punt und andere KicksDas letzte Mittel der Wahl, wenn gar nichts anderes im vierten Versuch übrig bleibt, ist der Punt: Der Punter nimmt allein etwa 15 Yards hinter der Anspiellinie Aufstellung und bekommt dort per langem Snap dem Ball. Aus der Hand und mit weit schwingendem Schussbein tritt er ihn hoch über die blockenden Linienspieler hinweg. Schafft es ein Gegner, den Ball zu blocken, ist der Ball frei wie ein Fumble. Und da dies eigentlich nur auf der Seite des puntenden Teams geschehen kann, nutzt diesem die Rückeroberung des Balles meist gar nichts, denn der Ballbesitz wechselt ja, wenn im...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: