Captain Milanovic bleibt bei den Vikings

Aleksandar MilanovicDas Jahr nach einer Meisterschaft ist oftmals kein leichtes. Selbst die amtierenden NFL-Meister Los Angeles Rams haben einen beispiellosen Absturz erfahren und mussten die Titelverteidigung früh abhaken. Damit ähnliches nicht den Vienna Vikings in der European League of Football passiert, braucht es Führungspersönlichkeiten im Team. Ein solcher Leader ist Aleksandar Milanovic, dessen Vertrag um eine weitere Saison verlängert wurde.

"Es ist etwas ganz Besonderes, Aleks für die absehbare Zukunft zurück zu haben. Ich habe ihn seit dem Jugendprogramm gecoacht und wir haben einige Momente zusammen erlebt, aber wir haben auch gemeinsam die Trophäen geholt. Es gibt keinen besseren Left Tackle auf der Blindside für die Vikings als Aleksander Milanovic," freut sich Head Coach Chris Calaycay über die Verlängerung mit Milanovic.


Der 2,01 Meter große Left Tackle, der neuen Vikings-Spielern immer eine Stadtführung durch Wien anbietet, begann 2005 mit dem American Football. Nach einem Monat bei den Vienna Knights schloss sich der heute 31-jährige Lehrer der Nachwuchsabteilung der Vienna Vikings an. 2008 wurde er in das All-Star-Team der Jugend-Europameisterschaft berufen. In einem damals beispiellosen Schritt, versuchte es Milanovic, an ein US-College zu schaffen. Tatsächlich wurde er als erster Österreicher ohne High-School-Erfahrung von einem Division-I-College rekrutiert. So studierte er fortan an der Sacramento State University Politikwissenschaft und spielte für die Hornets als Starter. Für sein letztes College-Jahr transferierte er zu den Adam State Grizzlies.

2016 war eigentlich ein Wechsel in eine neue australische Semi-Profiliga geplant, doch ging die Liga nie an den Start. So kehrte er zur Saison 2017 zu den Vienna Vikings zurück und gewann mit ihnen auf Anhieb den österreichischen Staatsmeistertitel. Nachdem er 2019 bei den Helsinki Roosters spielte, finnischer Meister wurde und es ins All-Star Team schaffte, wollte Milanovic seine Karriere schon fast beenden. Als er jedoch von dem Amateurteam Banja Luka Rebels in der Republika Srpska in Bosnien-Herzegowina, wo seine Wurzeln liegen, hörte, schloss er sich dem Team an. 2022 kehrte er schließlich ein weiteres Mal den Vikings an, wo er Teil einer der stärksten Offensive Lines war. Die Saison wurde nicht nur mit der Meisterschaft, sondern auch einer Berufung in das zweite ELF All-Star Team gekrönt.

Foot Bowl - 28.12.2022

Aleksandar Milanovic

Aleksandar Milanovic (© Miladinovic)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Vienna VikingsOpponents Map Vienna Vikings
Vienna Vikings
ELF
Deutschland
Heute vor 13 Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: