Plu von Barcelona nach Ungarn

Benjamin PluDie Fehérvár Enthroners haben die Verpflichtung von Wide Receiver Benjamin Plu bekannt gegeben. Mit dem Franzosen bekommen sie einen weiteren Spieler mit Erfahrung in der European League of Football, und wieder einmal sind sie bei den Barcelona Dragons fündig geworden. Der 190 Meter große und 90 Kilos schwere Athlet hat zudem bereits in der kanadischen Profiliga CFL gespielt und dürfte eine Bereicherung für den Wide Receiver Corps der Enthroners sein.

Der 28-jährige begann als Teenager in seiner Heimatstadt bei den Caïmans 72 du Mans mit dem American Football. Später besuchte der Vize-Junioreneuropameister von 2013 die McGill-Universität aus Montréal, die an der höchsten kanadischen College-Liga teilnimmt. Dort kam er 2016 in sechs Spielen zum Einsatz und fing dabei fünf Pässe für 75 Yards und einen Touchdown. Aufgrund einer Schulterverletzung stand er 2017 nicht auf dem Platz. Dennoch konnte er aufgrund der deutlichen größeren Expertise und besseren Coachings einige wichtige Erfahrungen sammeln, die ihn zurück in Europa zu einem gefährlichen Passempfänger machten.

Als Spieler der Thonon Black Panthers in der französischen Division Élite konnte er seine Fähigkeiten unter Beweis stellen, als er im Finale um die Meisterschaft eine Schlüsselrolle einnahm und zum Game MVP avancierte. Anschließend wurde er beim 2019 CFL European Draft von den British Columbia Lions an siebter Stelle ausgewählt, sodass er in der Saison 2019 im Practice Roster des Teams aus der zweitbesten Liga der Welt stand. Zwischenzeitlich stand er sogar im Kader, bekam aber in diesen vier Spielen nur wenige Snaps.

Nachdem sich seine Hoffnungen nicht erfüllten, eine weitere Chance in der CFL zu erhalten, schloss er sich zur Saison 2021 den Seinäjoki Crocodiles aus der finnischen Vaahteraliiga an. Bereits bei seinem Debüt fing Plu seinen ersten Touchdown in Finnland. Beim Spiel um Platz drei der Europameisterschaft 2021 stand Plu erneut im Kader der französischen Nationalmannschaft, musste aber mit der Équipe Tricolore eine Niederlage hinnehmen.

Zuletzt lief er für die Barcelona Dragons in der ELF auf. Dabei verzeichnete er 40 Passfänge für 566 Yards und 5 Touchdowns. Nun wechselt er nach Ungarn, wo er nach Jebrai Regan (DE/OLB), Florian Hirsch (DL), Antony Rodrigues (LB), Connor Bolton (OL) und Gabriel Cunningham (QB) der sechste Spieler im Kader ist.

Foot Bowl - 05.12.2022

Benjamin Plu

Benjamin Plu (© Frank BAUMERT)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Fehervar Enthronersenthroners.huSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELF
Fehervar Enthroners
ELF
Deutschland
Ist Football kompliziert?
Gefahr in der eigenen Red ZoneDie zu verteidigende Fläche nimmt Einfluss auf die Strategie der Angreifer im American Football. Aber auch andersherum gilt für die Offense in Nähe der eigenen Endzone, dass deren Spieler im Backfield ein wenig Platz und Zeit benötigen, um hinter der Linie den Spielzug möglichst unbeengt zu "organisieren". Für Laufspielzüge über die Außenseiten nimmt der Running Back schon mal in einem etwas weiteren Bogen hinten Anlauf. Vor langen Pässen geht der Quarterback besser ein paar Schritte mehr zurück, um seinen Receivern und sich mehr Zeit zu gönnen. Ist man nahe der...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: