Dank an die Spezialisten

Younghoe Koo traf wieder einmal zum Sieg für Atlanta.Die Atlanta Falcons besiegten die Chicago Bears mit 27:24. Vier Quarterback Sacks musste Chicago einstecken, während die Angriffslinie Atlantas sicherer stand und den Gegner nicht zum eigenen Quarterback durchließ. Für Atlanta konnte Marcus Mariota so vergleichsweise unbeirrt den Angriff führen. Mariota warf bei 20 Versuchen 13 vollständige Pässe (65,0 Prozent) für 131 Yards und einen Touchdown ohne Interception.

Und dann haben die Falcons ja auch noch zwei der besten Spezialisten der Liga in ihren Reihen: Cordarrelle Patterson als Returner, Running Back und auch Receiver sowie Kicker Younghoe Koo. Die beiden bogen kurz vor der Pause den 7:17-Rückstand noch in ein 17:17 um, nachdem Chicago in der ersten Hälfte auch dank zwei Ballverlusten der Falcons mehr vom Spiel gehabt hatte. Vor allem mit den Läufen von Quarterback Justin Fields kamen die Falcons lange nicht klar.

War ein erster Fumble beim Punt Return von Avery Williams noch folgenlos geblieben, hatten die Bears später im zweiten Viertel per Field Goal dennoch die 10:7-Führung erobert. Die ersten beiden Touchdowns hatten beide Teams jeweils mit ihrer ersten Angriffsserie erzielt. Nach dem Field Goal kippte die Partie zunächst in Richtung Chicagos, denn gleich im ersten Spielzug Atlantas danach verlor Patterson den Ball am Ende eines 17-Yard-Laufs, und die Bears übernahmen gleich wieder in Atlantas Hälfte die Initiative. Dank First-Down-Pass und First-Down-Lauf von Fields durfte der Quarterback von der 4-Yard-Linie bald zum 17:7 laufen. Fields machte in der Partie insgesamt 85 Yards und einen Touchdown mit 18 Läufen. Running Back David Montgomery hatte drei Passfänge für 54 Yards Raumgewinn, und er erlief 67 Yards und einen Touchdown.

Aber Patterson wetzte seinen Fehler sofort wieder aus. Der beste aktive Kick Returner der Liga besann sich auf seine alte Stärke und brachte den Ball nach dem Kickoff Chicagos über 103 Yards direkt zurück in die Endzone zum 14:17. Eine Holding-Strafe bremste die Bears-Offense anschließend aus, und ein Field-Goal-Versuch aus 56 Yards wurde nicht verwertet. Atlanta übernahm den Ball 70 Sekunden vor der Pause an der eigenen 46-Yard-Linie, kam mit schnellem Passspiel gut voran. Der längste Spielzug war der Pass auf Damiere Byrd für 19 Yards Raumgewinn und ein neues First Down an der gegnerischen 31-Yard-Linie, zuvor hatte Kyle Pitts die Falcons zur Mittellinie gebracht. Und schließlich brachte der Pass auf Tyler Allgeier 9 Yards Raumgewinn und den Ball an die 22-Yard-Linie der Bears: Vier Sekunden blieben, als Mariota den Ball im dritten Down zu Boden warf - genug für den souveränen Kicker Koo, der den Ausgleich herstellte.

Die zweite Hälfte begann sofort mit einem Quarterback Sack gegen Justin Fields, und auch die zweite Angriffsserie der Gäste scheiterte später auf diese Weise. Mit der dritten kam im vierten Viertel Montgomery zum Touchdown, doch zuvor hatten die Falcons im dritten Abschnitt durch Mariotas Lauf das 24:17 vorgelegt. Eigentlich wäre da Koo mit dem nächsten Field-Goal-Versuch an der Reihe gewesen, doch Kyler Gordon hatte beim Passversuch Mariotas im dritten Down den Quarterback der Falcons nach dem Wurf noch angegangen und den Falcons mit dem Foul noch das First Down beschert.

Die Vorentscheidung fiel, als die Falcons kurz nach der Two Minute Warning mit dem Field Goal von Younghoe Koo 27:24 in Führung gingen. Koo traf aus 53 Yards, auf dem Weg zum Field Goal hatten die Falcons 40 Yards mit zwölf Spielzügen in etwa sechs Minuten überbrückt. Chicago hatte zwar noch alle seine Auszeiten, doch im ersten Spielzug kam Quarterback Fields nach dem Tackle von Dee Alford nur noch schwer auf die Beine, Jaylinn Hawkins fing den Ball beim Passversuch auf Montgomery im dritten Down ab, und die Falcons brauchten nur noch zwei Läufe von Tyler Allgeier, um das letzte notwendige First Down zum Sieg zu holen.

Auerbach - 21.11.2022

Younghoe Koo traf wieder einmal zum Sieg für Atlanta.

Younghoe Koo traf wieder einmal zum Sieg für Atlanta. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Atlanta Falcons - Chicago Bears (Getty Images)mehr News Atlanta Falconswww.atlantafalcons.commehr News Chicago Bearswww.chicagobears.comSpielplan/Tabellen Atlanta FalconsOpponents Map Atlanta FalconsSpielplan/Tabellen Chicago BearsOpponents Map Chicago Bearsfootball-aktuell-Ranking NFL
Atlanta Falcons

Spiele Atlanta Falcons

11.09.

Atlanta Falcons - New Orleans Saints

26

:

27

18.09.

Los Angeles Rams - Atlanta Falcons

31

:

27

25.09.

Seattle Seahawks - Atlanta Falcons

23

:

27

02.10.

Atlanta Falcons - Cleveland Browns

23

:

20

09.10.

Tampa Bay Buccaneers - Atlanta Falcons

21

:

15

16.10.

Atlanta Falcons - San Francisco 49ers

28

:

14

23.10.

Cincinnati Bengals - Atlanta Falcons

35

:

17

30.10.

Atlanta Falcons - Carolina Panthers

37

:

34

06.11.

Atlanta Falcons - Los Angeles Chargers

17

:

20

11.11.

Carolina Panthers - Atlanta Falcons

25

:

15

20.11.

Atlanta Falcons - Chicago Bears

27

:

24

27.11.

Washington Commanders - Atlanta Falcons

19

:

13

04.12.

Atlanta Falcons - Pittsburgh Steelers

16

:

19

Spielplan/Tabellen Atlanta Falcons
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: