German Bowl MVP zur Surge

Ein Mann und sein(e) Pokale: Reilly Hennessy beim German Bowl 43Stuttgart Surge hat seinen neuen Spielmacher und der krönte seine Saison vor wenigen Wochen mit dem Titelgewinn der Schwäbisch Hall Unicorns inklusive Auszeichnung zum Most Valuable Player des Finales: Der 26jährige Reilly Hennessy, bestens bekannt mit Head Coach Jordan Neuman aus dem gemeinsamen Jahr bei den Unicorns, soll die Schwaben aus dem Tal der Tränen führen.

Vor gut einem Jahr wurde er als Versicherung vorsorglich von den Unicorns unter Vertrag genommen und musste prompt im German Bowl XLII eingesetzt werden. Es folgte eine bittere Niederlage, aber ein Jahr ohne eine einzige Niederlage später konnte er für die Schwäbisch Hall Unicorns am 8. Oktober sowohl den liebevoll "Beule" genannten Pokal für den deutschen Meistertitel als auch die MVP-Trophäe in den Frankfurter Abendhimmel recken.

Da sein Vater italienische Wurzeln hat, konnte er nach seiner Zeit am College bei der Central Washington University (Division II) einen italienischen Pass erhalten und durfte nach den italienischen Regeln mit zwei zusätzlichen Amerikanern bei den Parma Panthers gemeinsam auf dem Feld stehen.

In seiner ersten Saison in Italien (2019) kämpfte er mit Verletzungen, in der nächsten gab es statt Spielen eine Corona-Pause, aber 2021 konnte er mit seinen Panthers im Finale gegen die Milano Seamen, die zuvor dreimal in Folge den Titel geholt hatten, nach Verlängerung mit 40:34 gewinnen.

Die Unicorns vereinbarten mit ihm im Frühsommer 2021, dass sie ihn im Fall einer Verletzung von Starter Alex Haupert holen könnten. Der Fall trat prompt ein, denn Haupert verletzte sich im Halbfinale gegen die Potsdam Royals am Knie und so wurde die Zusage von Hennessy, für diesen Fall nach Schwäbisch Hall zu kommen, auch eingelöst.

Der angeschlagene Haupert startete dann zwar im Endspiel, musste jedoch anfangs des zweiten Viertels mit einem Schlüsselbeinbruch vom Feld genommen werden. Es schlug die Stunde von Hennessy, der gerade einmal neun Tage Vorbereitung als Backup mit seinem neuen Team gehabt hatte.

Beim ersten Snap folgte gleich ein Fumble, das jedoch von einem Mitspieler gesichert werden konnte und anschließend zeigte Hennessy eine starke Leistung. Trotzdem feierten am Ende die Dresden Monarchs den ersten GFL-Titel ihrer Vereinsgeschichte.

Reilly Hennessy hatte aber genug Eindruck hinterlassen, so dass er nach dem Karriereende von Alexander Haupert im November des Vorjahres einen Vertrag als Starter bei den Unicorns erhielt.

Die Verpflichtung zahlte sich aus: Der Quarterback erwarf in elf Partien 27 Touchdowns bei nur sieben Interceptions und konnte mit seinen Unicorns ungeschlagen bis ins Endspiel marschieren. Dort brachte er gegen die Royals neun seiner vierzehn Pässe für 153 Yards und drei Touchdowns an und erlief noch 65 Yards und zwei weitere Touchdowns.

Die Statistiken wären ihm reichlich egal, erklärte er glaubhaft nach Abpfiff inmitten seiner feiernden Mitspieler. Natürlich stellt sich die Frage nach einer möglichen Rückkehr und einem Anlauf auf die Titelverteidigung von selbst: "Ich habe keine Ahnung. Ich werde das hier genießen und mir Zeit nehmen, um rauszufinden, was ich sein will, wenn ich erwachsen bin."

Die damals angestellte Spekulation, er könnte seinem Head Coach nach Stuttgart folgen, stellte sich jetzt als treffend heraus.

Hennessy erklärte zu seiner Unterschrift: "Ich freue mich sehr, dass ich mit Coach Neuman weiter arbeiten kann und freue mich auch auf alle neuen Coaches und Teamkollegen, die ein Teil dieser großen Herausforderung sein werden. Ich bin so motiviert wie eh und je und sehr dankbar für die Chance, die Menschen zu bestätigen, die zurecht an mich glauben. Go Surge!"

Carsten Keller - 20.11.2022

Ein Mann und sein(e) Pokale: Reilly Hennessy beim German Bowl 43

Ein Mann und sein(e) Pokale: Reilly Hennessy beim German Bowl 43 (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Stuttgart Surgewww.stuttgartsurge.commehr News Schwäbisch Hall Unicornswww.unicorns.deSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Stuttgart SurgeSpielplan/Tabellen Schwäbisch Hall Unicorns
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: