Calaycay bekommt Mehr-Jahres-Vertrag

Chris Calaycay bleibt langfristig Head CoachDie Vienna Vikings können den ‘Meister-Trainer’ langfristig an das Franchise binden und geben Head Coach Chris Calaycay einen Mehr--Jahres-Vertrag. Der 46-jährige US-Amerikaner, der bereits von 2004 bis 2021 als Coach (Defensive Coordinator, Offensive Coordinator und Head Coach) für den AFC Dacia Vienna Vikings höchst erfolgreich tätig war, führte 2022 das Wiener Franchise in seiner allerersten Saison in der European League of Football bereits zum Meistertitel.

"Was für eine erste Saison in der European League of Football! Und was für eine Premierensaison für unsere Vikings-Franchise in der besten Liga Europas! Ich bin sehr stolz, dass wir den Meistertitel der European League of Football nach Wien und zu all unseren unglaublichen Fans bringen konnten. Ich freue mich sehr, dass wir heute meine Vertragsverlängerung mit den Vikings bekannt geben," zeigt sich Calaycay immer noch begeistert und stolz auch Wochen nach dem Triumph seiner Mannschaft über die Hamburg Sea Devils beim Champions Game in Klagenfurt vor weniger als 15.000 Football-Fans.

Für Calaycay waren die vergangenen Wochen arbeitsintensiv und fordernd, ist er ja auch Head of Recruiting bei den Vikings. Pause hat sich der dreifache Familienvater seit dem Finalspiel nicht gegönnt, denn der Großteil des Meisterteams soll in Wien gehalten werden. Unzählige Telefonate, Emails, Treffen und Textnachrichten standen da an der Tagesordnung.

"Jetzt beginnt die Herausforderung, besser zu werden. Wir werden in dieser Off-Season nicht untätig sein, und es ist unser Ziel, unser Footballteam im Jahr 2023 auf ein neues Niveau zu bringen. Wir sind voll in der Off-Season und ich kann es kaum erwarten, zu sehen, wozu wir nächstes Jahr fähig sind," so Calaycay, der heute für einige Tage auf Thanksgiving-Besuch zu seiner Familie in die Vereinigten Staaten fliegt.

Nach seiner Rückkehr aus den USA geht es für den alten und neuen Head Coach des Franchise mit vollem Arbeitspensum weiter: Die erste Dezember-Woche markiert den Start des Off-Season Trainingsprogramms mit einem von Coach Putz ausgeklügelten Strength & Conditioning Plan für die Spieler, vorweihnachtliche PR- & Medien-Termine stehen auf der Agenda, und Puls4 Zuseher:innen können sich bereits auf seine TV-Auftritte als Football Experte bei den NFL Übertragungen freuen. Eines muss dann auch noch erledigt werden: die Absagen von schier unzähligen Initiativ-Bewerbungen von Spielern.

"Die Anzahl der Nachrichten, die wir erhalten haben, ist überwältigend. Mein Posteingang ist immer noch mit über 250 Nachrichten von Spielern gefüllt, die nach Wien kommen wollen, um für die Vikings zu spielen. Dazu kommen noch Texte an meine Assistenztrainer, Emails mit Highlight-Videos an das Front Office und die Spielerpersonalabteilung. Ganz zu schweigen von den hunderten von Nachrichten über unsere Social Media Kanäle. Ich glaube, insgesamt haben wir bis jetzt über 600 Bewerbungen erhalten. Ich fürchte, dass wir nicht jedem Spieler antworten können, aber ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um sicherzustellen, dass wir das große Interesse der Athleten, die sich dem Purple Reign anschließen wollen, zu schätzen wissen."

Foot Bowl - 19.11.2022

Chris Calaycay bleibt langfristig Head Coach

Chris Calaycay bleibt langfristig Head Coach (© Frank BAUMERT)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Vienna Vikings
Vienna Vikings
Tirol Raiders
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: