Nielsen aus der CFL zu den Raiders

Kevin Herron freut sich über einen hochkarätigen Neuzugang.Steven Christoffer Nielsen bestritt in den letzten beiden Jahren 30 reguläre Saisonspiele in der Canadian Football League und war 2021 sogar mehrere Spiele lang Stammspieler als Right Tackle. Nun kehrt der Däne nach fast einem Jahrzehnt nach Europa zurück und schließt sich den Raiders Tirol an. Dort wird der 2,03 Meter große Athlet Tony Koskinen ersetzen und in Zukunft eine wichtige Rolle spielen.

Steven Nielsen: "Ich freue mich sehr, nach Europa zurückzukehren und in der ELF zu spielen. Es ist eine Ehre, dies mit einer der besten Footballorganisationen in Europa tun zu können. Ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, um dem Team zu helfen, die Meisterschaft nach Innsbruck zu holen."

Steven kam durch seinen älteren Bruder zum American Football. Als er 2010 bei dem kleinen Verein Amager Demons mit dem American Football begann, konnte er wohl nicht ahnen, wohin ihn der Sport einmal führen würde. Nach zwei Jahren in der High School, in denen er auch Lacrosse spielte, schaffte er es an ein D1-College. Er bestritt an der Eastern Michigan University 49 Spiele als Starter und kam dabei sowohl als Tackle als auch als Guard zum Einsatz. Er wurde im Frühjahr 2020 von den Jacksonville Jaguars unter Vertrag genommen, aber während der Preseason wieder entlassen.

Bei den Raiders ist Nielsen der erste Neuzugang für die kommende Saison in der European League of Football. Bisher hatte das österreichische Team die Verlängerungen mit Defensive Back Vincent Müller und Defensive Lineman Nicolas Melcher bekanntgegeben.

"Wir freuen uns, mit Steven Nielsen einen absoluten Topspieler mit College- und Profootball-Erfahrung für uns gewinnen zu können. Eben diese Erfahrung auf Top Niveau sehen wir als einen Eckpfeiler für die kommende Saison und als wertvolles add on für die Unit," zeigte sich Offensive Line Coach Dominik Bauer begeistert.

Auch Head Coach Kevin Herron äußerte sich zur Verpflichtung: "Ich freue mich wahnsinnig, dass Steven sich dafür entschieden hat die CFL zu verlassen, um in Tirol zu spielen. Somit ist er der zweite den wir in den letzten zwei Jahren davon überzeugen konnten. Das sagt viel darüber aus, wie unser Football Programm angesehen wird. Mit seiner CFL und College Erfahrung wird er uns helfen, unseren nächsten Quarterback gesund zu halten. Am meisten freut es mich aber, dass er sich so freut. Welcome to the Raiders family!"

Foot Bowl - 17.11.2022

Kevin Herron freut sich über einen hochkarätigen Neuzugang.

Kevin Herron freut sich über einen hochkarätigen Neuzugang. (© Frank BAUMERT)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Tirol Raiders
Tirol Raiders
Vienna Dragons
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: