Tom Brady: Es war episch

Die Stimmung war perfekt und wurde von allen Seiten gelobtNatürlich waren die Seahawks im Anschluss an die 21:16 Niederlage gegen die Tampa Bay Buccaneers bei ihrer Pressekonferenz geknickt. Die Begeisterung über die Stimmung vor Ort konnte das jedoch auch nicht übertünchen – und natürlich erst recht nicht bei dem siegreichen Team aus Florida.

Pete Carroll erklärte, dass es sich wie eine verlorene Gelegenheit angefühlt hätte. "Wir haben den Ball in der ersten Hälfte gar nicht bewegen können." Aber er wäre sich sicher gewesen, dass man in der zweiten Halbzeit ein Comeback schaffen könne. "Das ist es, was ich von unserem Team erwarte. Von unseren Anführern."

Die Buccaneers hätten vor allem mit dem Laufspiel überzeugt, was für ihn enttäuschend gewesen wäre. "Die sind bis dahin [in der Saison] nicht gut gelaufen. Im vierten Quarter haben wir den Ball nicht mehr zurückbekommen, was mir wirklich weh tut. Wir haben auf beiden Seiten des Balls nicht gut funktioniert. Das muss besser klappen."

Lobende Worte hatte er für die Stimmung parat: "Was für ein Spektakel. Wir werden das nicht vergessen. Die müssen das schon oft gemacht haben, weil es so gut funktioniert hat. [...] Ich war noch nie in einem Stadion, wo alle so synchron waren. Das war wirklich ein Spektakel.

Es war eine großartige Erfahrung. Ich hätte das nicht machen wollen, wenn es nicht die Woche vor der Bye Week gewesen wäre. Aber so war es wirklich erstklassig.

Die Freundlichkeit und die Fähigkeit, alles perfekt vorausgeplant zu haben, war hier wirklich toll."

Den Jetlag wollte er nicht als Ausrede gelten lassen: "Die Spieler haben unterschiedlich darauf reagiert, manche konnten schlafen. So wie wir es organisiert hatten, war es wohl am besten [mit Ankunft am Donnerstag]. Natürlich hätten wir auch am Mittwoch fliegen können, aber so war es eigentlich besser."

Im Anschluss lobten auch Quarterback Geno Smith, der selbstkritisch sein Fumble analysierte, und Safety Quandre Diggs die Stimmung im Stadion.

Noch mehr erfolgte das bei den Buccaneers, wo Tom Brady die Messlatte am Freitag beim Training schon hochgelegt hatte, als er geäußert hatte: "Sebastian Vollmer hatte mir immer erklärt, dass die deutschen Fußballfans die besten der Welt sind. Das erwarte ich auch am Sonntag."

Danach kann man feststellen: Die möglicherweise nicht ganz ernst gemeinte Erwartungshaltung wurde voll erfüllt. Der erfahrene Wide Receiver Julio Jones wurde noch auf dem Feld interviewt und hatte sich sogar die genaue Zuschauerzahl (69.811) gemerkt, weil er so beeindruckt war.

Brady hieb ins gleiche Horn bei seiner Presseverfügbarkeit: "Das war eine der großartigsten Footballerfahrungen, die ich je hatte. Und das sagt viel aus bei 23 Jahren in der Liga. Für ein normales Hauptrundenspiel war die Masse und Stimmung der Fans vor Ort unglaublich. Es fühlte sich elektrisierend an ab dem Zeitpunkt, wo wir das Feld betreten hatten. Das Spiel, als sie dann "Sweet Caroline" und "Country Roads" am Ende gesungen haben – das war wirklich episch.

Ich denke jeder, der Teil dieses Spiels war, hat ein paar unglaubliche Erinnerungen für den Rest seines Lebens. Danke, dass Ihr hier unser Gastgeber ward! Wir wissen das wirklich zu schätzen."

Das trifft sicher auf seine Verletzten und Practice Squad Spieler zu, die eine Loge auf Höhe der 40 Yard-Linie hatten: Als das Publikum lautstark die aufgezählten "Footballklassiker" mitsang, waren die Augen bei allen groß und die Handys zur Videoaufnahme gezückt.

Bradys – zumeist politisch äußerst korrekte – Statements muss man nicht immer komplett für bare Münze nehmen. In dem Fall darf man sich aber sicher sein, dass er es ernst meinte. Es war episch, was jeder der 69.811 bestätigen konnte, der dabei war.

Carsten Keller - 14.11.2022

Die Stimmung war perfekt und wurde von allen Seiten gelobt

Die Stimmung war perfekt und wurde von allen Seiten gelobt (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Seattle Seahawkswww.seahawks.commehr News Tampa Bay Buccaneerswww.buccaneers.comSpielplan/Tabellen Seattle SeahawksOpponents Map Seattle SeahawksSpielplan/Tabellen Tampa Bay BuccaneersOpponents Map Tampa Bay Buccaneers
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: