Lady Canes steigen auf

Die Saarland Lady Canes waren auch in dieser Saison nur schwer zu stoppen.Nach drei Meisterschaften in Folge in der DBL2 Südwest (2. Bundesliga), wollen Lady Canes (Damenmannschaft der Saarland Hurricanes) endlich den nächsten großen Schritt wagen. In jedem Jahr sind im Damenfootball die Meister der jeweiligen DBL2 aufstiegsberechtigt und dürfen individuell entscheiden, ob in der darauffolgenden Season erste Bundesliga oder weiterhin in Liga zwei gespielt werden soll.

Da in der DBL2 in 9er Formationen, in der ersten Bundesliga jedoch in regulären 11er Formationen gespielt wird, bringt der Sprung neue Herausforderungen mit sich, welche genau durchdacht werden müssen. Der aktuelle Kader der Lady Canes sieht in Quantität und Qualität in diesem Jahr aber so hervorragend aus, sodass sich die Saarländerinnen bereit für den Aufstieg fühlen und sich nun zukünftig in der 1. Bundesliga etablieren wollen.

Wittig - 31.10.2022

Die Saarland Lady Canes waren auch in dieser Saison nur schwer zu stoppen.

Die Saarland Lady Canes waren auch in dieser Saison nur schwer zu stoppen. (© Frank BAUMERT)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News DBL 2www.ladiesfootball.demehr News Saarland Hurricaneswww.saarland-hurricanes.comSpielplan/Tabellen DBL 2League Map DBL 2Spielplan/Tabellen Saarland Hurricanes
weitere Ligen Frauen
GFL
GFL 2
Heute vor elf Jahren
3. Liga
Das Passer Rating
Warum der Höchstwert "krumm"...Wer Logikrätsel in der Art "eines dieser Dinge gehört nicht zu den anderen drei" mag, dem wird auffallen, dass von den vier Faktoren des Passer Ratings im American Football - Raumgewinn, Vollständigkeitsrate, Touchdowns und Interceptions - einer einen deutlichen Unterschied zu den anderen aufweist: Nur bei den Interceptions sind niedrige Werte positiv zu bewerten. Dies hat zur Folge, dass es hier einen natürlichen "Höchstwert" gibt: Weniger als 0 Interceptions kann ein Quarterback nicht werfen. Bei den anderen drei Kennzahlen...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: