NFL Flaggen-Initiative

NFL Spieler können in der Woche 4 und 5 ihre Heimatflaggen auf ihrem Helm tragen. Die National Football League feiert in Zusammenarbeit mit über 200 Spielern, Trainern und Führungskräften die wachsende Zahl von Nationalitäten und Kulturen, die das Gefüge der Liga ausmachen. Die Spieler der gesamten Liga tragen in den Wochen 4 und 5 einen Helm-Sticker mit der Flagge des Landes oder Territoriums, das ihre Nationalität repräsentiert.

Die von den Spielern geleitete Initiative, soll den globalen Einfluss der Nationen aus aller Welt auf die Liga zeigen und anerkennen. Deshalb werden die Fans über 50 verschiedene nationale und territoriale Flaggen auf den Helmen der Spieler sehen. Die Spieler können neben der amerikanischen Flagge auch die Flagge eines Landes oder Territoriums tragen, wenn sie mindestens zwei Jahre dort gelebt haben oder ein Eltern- oder Großelternteil dort geboren wurde. Zu den Spielern, die die Flagge für die Initiative tragen, gehören Kyler Murray (Arizona Cardinals - Südkorea), Amon-Ra St. Brown (Detroit Lions - Deutschland) und Tua Tagovailoa (Miami Dolphins - Samoa & Amerikanisch-Samoa).

Für den Wide Receiver der Detroit Lions, Amon-Ra St. Brown, war klar sofort klar, dass er die deutsche Flagge auf seinem Helm tragen wird: "Meine Mutter kommt aus Deutschland, ich habe deutsche Großeltern, ich spreche Deutsch und jeden Sommer war die Kultur ein Teil meines Lebens. Ich bin halb deutsch. Es ist ein Teil von mir. Ich liebe es. In meiner noch jungen Karriere habe ich bereits erlebt, welchen Einfluss meine Kultur hat, und ich freue mich darauf, zu sehen, wie die deutsche Kultur weiter unser Spiel beeinflusst."

Trainer und Führungskräfte aus der gesamten Liga, darunter die Spanos-Familie (Los Angeles Chargers - Griechenland), Bill Belichick (New England Patriots - Kroatien) und Paraag Marathe (San Francisco 49ers - Indien), werden ebenfalls ihre Verbindungen zu Ländern auf der ganzen Welt zeigen, indem sie am Spieltag Anstecknadeln mit der Flagge ihrer Wahl tragen.

Schlüter - 29.09.2022

NFL Spieler können in der Woche 4 und 5 ihre Heimatflaggen auf ihrem Helm tragen.

NFL Spieler können in der Woche 4 und 5 ihre Heimatflaggen auf ihrem Helm tragen. (© NFL Germany)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.commehr News Weltwww.ifaf.infoSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFLfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
NFL

Aktuelle Spiele NFL

09.12.

Los Angeles Rams - Las Vegas Raiders

02:15 Uhr

11.12.

Pittsburgh Steelers - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

11.12.

Cincinnati Bengals - Cleveland Browns

19:00 Uhr

11.12.

Detroit Lions - Minnesota Vikings

19:00 Uhr

11.12.

Tennessee Titans - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

11.12.

Buffalo Bills - New York Jets

19:00 Uhr

11.12.

Dallas Cowboys - Houston Texans

19:00 Uhr

11.12.

New York Giants - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

11.12.

Denver Broncos - Kansas City Chiefs

22:05 Uhr

11.12.

Seattle Seahawks - Carolina Panthers

22:25 Uhr

11.12.

San Francisco 49ers - Tampa Bay Buccaneers

22:25 Uhr

12.12.

Los Angeles Chargers - Miami Dolphins

02:20 Uhr

13.12.

Arizona Cardinals - New England Patriots

02:15 Uhr

Spielplan/Tabellen NFL
NFC
Nick Bosa "Geile Katze" NFL Week 13

"Geile Katze" NFL Week 13

Bosa der
Quarterback-Schreck

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: