Mercenaries U13 holt ersten Saisonsieg

Head Coach Oliver Glaum und seine U13-Offense. - Ben Lagerpusch, Henry Glaum, Leopold Schmölz, Henning Kaufmann (v.l.n.r.)Die jüngsten Mercenaries konnten beim Heimturnier in Marburg am 17. September 2022 den ersten Sieg der Saison einfahren. Die Altersklasse U13 der Marburger spielt in der hessischen 5er Tackle-Liga; fünf Offense-Spielern stehen fünf Verteidiger gegenüber.

Nach zwei deutlich verlorenen Spielen in Frankfurt in der Vorwoche dominierten die Marburger in der ersten Partie gegen die Wetterau Bulls mit 20:0.
Running Back Leopold Schmölz, der beim letzten Turnier in Frankfurt schmerzlich vermisst wurde, konnte mit guten Aktionen die Marburger früh in Führung bringen. Quarterback Ben Lagerpusch gelangen einige gute Pässe auf Wide Receiver Henry Glaum, sodass die Söldner zur Halbzeit bereits mit 14:0 in Führung lagen. Ein weiterer Touchdown und eine solide Defense um Nosetackle Henning Kaufmann führten dann zum verdienten Sieg der Marburger.

Im zweiten Spiel mussten die Mercenaries gegen die Montabaur Fighting Farmers antreten, die zuvor gegen die Wetterau Bulls deutlich mit 46:12 gewannen. Gute aufgelegte Spielmacher auf beiden Seiten sorgten für viele Touchdowns und ein spannendes Spiel, in dem sich die Marburger dann aber mit 38:52 den Fighting Farmers geschlagen geben mussten. Nach weiteren kleineren Verletzungen kämpften in der zweiten Halbzeit nur noch acht Mercenaries gegen vierzehn Farmers.

Head Coach Oliver Glaum war dennoch mit der Leistung zufrieden. "Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft, die heute alles gegeben hat." Auch Linebackerin Kim Diehl musste verletzungsbedingt noch pausieren, freut sich aber auf die nächsten Spiele am kommenden Sonntag, 25.09.22, beim Derby in Gießen. Kickoff ist um 10 Uhr auf dem MTV Sportplatz im Heegstrauchweg. Das Jugendtraining findet von März bis November immer dienstags und donnerstags von 18-20 Uhr im Georg-Gassmann-Stadion statt.

Wittig - 21.09.2022

Head Coach Oliver Glaum und seine U13-Offense. - Ben Lagerpusch, Henry Glaum, Leopold Schmölz, Henning Kaufmann (v.l.n.r.)

Head Coach Oliver Glaum und seine U13-Offense. - Ben Lagerpusch, Henry Glaum, Leopold Schmölz, Henning Kaufmann (v.l.n.r.) (© MM/Alexander Pittack)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News U13mehr News Marburg Mercenarieswww.mercenaries.defootball-aktuell-Ranking Deutschland
U13
GFL Juniors
GFL
Die Geschichte der NFL
Grüne PowerDie 60er Jahre sahen nicht nur die Expansion und Kapitalisierung des Profifootballs, sondern auch die Geburt des vielleicht größten Teams aller Zeiten in Green Bay. Die Packers konnten eine glorreiche Vergangenheit unter ihrem ehemaligen Head Coach Curly Lambeau vorweisen, der sein Team zwischen 1921 und 1949 zu insgesamt sechs Meisterschaften geführt hatte. Seit seiner Entlassung dümpelten die Packers aber in der Bedeutungslosigkeit dahin. 1958 markierte dabei einen absoluten Tiefpunkt. Mit nur einem Sieg zierten sie das Tabellenende ihrer Division, Head Coach Ray McLean warf frustriert das...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: