Mike Evans erhält Sperre

Mike EvansWide Receiver Mike Evans erhält wegen seines Verhaltens im Spiel gegen die New Orleans Saints eine Sperre für ein Spiel.

Evans war seinem Quarterback Tom Brady zur Seite gesprungen, nachdem sich dieser mit Saints-Cornerback Marshon Lattimore ein Wortgefecht geliefert hatte. Dabei tackelte Evans Lattimore mit einem heftigen Schultercheck zu Boden und löste ein Handgemenge aus, dem sich mehrere Spieler beider Teams anschlossen. Der Wide Receiver fehlt den Buccaneers damit voraussichtlich nächste Woche im Spitzenspiel gegen Aaron Rodgers und seine Green Bay Packers.

Die Liga hat die Sperre bereits bestätigt, jedoch möchte Evans wohl Berufung gegen die Entscheidung der NFL einlegen.

Eine eindeutige Entscheidung wird somit erst in den kommenden Tagen fallen.

Evans wurde bereits 2017 schon einmal aufgrund einer Handgreiflichkeit gesperrt. Damals wie heute war sein Gegenspieler Marshon Lattimore und auch damals war der Auslöser eine Auseinandersetzung mit Evans Quarterback (damals noch Jameis Winston).

Nicholas Fanselow - 19.09.2022

Mike Evans

Mike Evans (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Tampa Bay Buccaneerswww.buccaneers.comSpielplan/Tabellen Tampa Bay BuccaneersOpponents Map Tampa Bay Buccaneersfootball-aktuell-Ranking NFL
German Bowl XLIII
Tampa Bay Buccaneers

Spiele und Tabelle Tampa Bay Buccaneers

12.09.

Dallas Cowboys - Tampa Bay Buccaneers

3

:

19

18.09.

New Orleans Saints - Tampa Bay Buccaneers

10

:

20

25.09.

Tampa Bay Buccaneers - Green Bay Packers

12

:

14

03.10.

Tampa Bay Buccaneers - Kansas City Chiefs

02:20 Uhr

Tampa Bay Buccaneers

.667

3

2

1

0

51

:

27

Carolina Panthers

.333

3

1

2

0

62

:

59

New Orleans Saints

.333

3

1

2

0

51

:

68

Atlanta Falcons

.333

3

1

2

0

80

:

81

Spielplan/Tabellen Tampa Bay Buccaneers
Atlanta Falcons
Carolina Panthers
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: