Adler-Jugend zaubert im Playoff-Viertelfinale

Chrisman Kyei war von den Cowboys nicht zu stoppenie Road to Junior Bowl 2022 geht weiter. Nach der dritten Norddeutschen Meisterschaft in Folge wollen die GFL-Juniors nun den nächsten Schritt gehen. In beeindruckender Manier wurde dabei der Süd-Zweite aus München besiegt. Während in der ersten Halbzeit noch der Adlermotor etwas stotterte, man aber trotz einiger Ballverluste mit 26:7 in die Pause ging.

Als dann der Eröffnungsdrive von München in der zweiten Halbzeit mit einem Sack beendet wurde, zeigte auch die Offense in welche Richtung es gehen sollte. An der 46-Yard-Linie der eigenen Hälfte bekamen die Adler den Ball, was RB Chrisman Kyei dann mit diesem machte, ließ nicht nur die eigenen Mitspieler mit offenem Mund zurück. Eigentlich schien "Crispy" schon beim ersten Kontakt gestoppt, wie er sich dann aber gegen die komplette Defense der Cowboys durchwurstelte hätte ein Bulldozer nicht besser machen können. 54-Yard später hieß es Touchdown und die Führung war ausgebaut.



München ging nun volles Risiko und spielte den vierten Versuch aus, wurde aber gestoppt und so kamen die jungen Adler wieder in guter Position in Ballbesitz. Das es auch durch die Luft geht, bewies dann QB Sebastian Schulz mit einer 45-Yard-Bombe die Tyler Foster an der 5-Yard-Linie fing. Die restlichen Yard übernahm dann Schulz selbst, 40:7.

Wenn die Zuschauer dachten das war es schon, dann hatten die Adler noch etwas, dass nicht nur die Zuschauer sprachlos zurückließ, sondern auch Stadionsprecher Roman Motzkus. Ein Rückpass wurde mittels Boden zum Running Back gespielt, die verwirrten Gegner achteten nicht mehr auf den durchstartenden Tyler Foster, der empfing den weiten Pass und lief unberührt in die Endzone, der 47:7 Endstand war hergestellt.

Nach diesem überzeugenden Sieg stehen die Adler nun im Halbfinale der Playoffs. Gegner ist kein geringerer als der Titelverteidiger aus Köln, welcher am 14.7. zu Gast im Stade Napoleon sein wird. Coach Zach Cavanaugh und seine Jungs wollen mit den Heimfans im Rücken auch diesen Schritt gehen um dann im Junior Bowl zu stehen und die Chance auf eine weitere Trophäe zu haben.

Berlin Adler - 01.08.2022

Chrisman Kyei war von den Cowboys nicht zu stoppen

Chrisman Kyei war von den Cowboys nicht zu stoppen (© Thomas Sobotzki)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL Juniorswww.gfl-juniors.demehr News Berlin Adlerberlinadler.deSpielplan/Tabellen GFL JuniorsLeague Map GFL Juniorsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLIII
Berlin Adler
Berlin Thunder
Hessen
Heute vor elf Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: