Schaffen die Dragons die Perfect Season?

v.l.n.r.: Florian Pos, QB Chad Jeffries, Michael HönigIm Austrian Bowl XXXVII treffen im Rematch des vorletzten Spieltages der regulären Saison die Danube Dragons auf die Vienna Vikings. Vor fünf Wochen setzten sich die in dieser Saison noch ungeschlagenen Dragons mit 57:42 durch. Natürlich will der Rekordmeister Vikings nun den Spieß umdrehen.

Dementsprechend kann man gespannt sein, was das Dacia Vikings Team von Head Coach Ivan Zivko auf den Platz bringen wird: "Die Qualität der Football-Hauptstadt Wien spiegelt sich in der Tatsache wider, dass wir erstmalig ein Wiener Derby in der Austrian Bowl zu sehen bekommen. Wie man bereits beim letzten Aufeinandertreffen sehen konnte, wird es voraussichtlich wieder ein äußerst spannendes und punktereiches Spiel werden. Beide Teams kennen einander recht gut, was das Aufeinandertreffen natürlich auch etwas persönlicher macht. Es wird ein sehr gutes Spiel für die Fans werden, und ein gebührender Abschluss für eine riesige Saison der gesamten AFL. Wir sind gut vorbereitet, wir kennen unsere Stärken, aber auch unsere Schwächen und setzen alles daran, gegen den Favoriten erfolgreich aus dem Spiel zu gehen. Wir, die Coaches und auch die Spieler, sind voller Vorfreude uns auf dieser Bühne beweisen zu dürfen."

Erstmals treffen zwei Wiener Mannschaften im Kampf um den Titel aufeinander. Die Danube Dragons konnten 2010 gegen die Swarco Raiders den Titel holen. Nach einer Perfekt Season geht es für die Drachen diesmal nun sogar ungeschlagen in das Endspiel. Das Head Coach-Team Michael Hönig, der auch für die Defense der Dragons verantwortlich ist und Florian Pos, der auch für die Spielzüge in der Offense zuständig ist, will natürlich alles dafür tun, dass der numbus auch im finale erhalten bleibt. Die Defense der Dragons wird gegen die unheimlich starke Offense der Vikings dabei ganz besonders gefordert sein.

Florian Pos: "Das Finale bedeutet alles für mich. Es ist eine Ehre daran teilzunehmen. Die meiste Zeit verbringe ich damit den Gegner zu studieren und meinen Gameplan anzupassen. Natürlich darf dabei eine Menge Kaffee und "Monster” nicht fehlen. Eine gewisse Nervosität ist da, aber die habe ich vor jedem Spiel und das ist eines der besten Feelings beim Coachen.”

Michael Hönig: "Das Finale ist etwas besonderes für uns alle, besonders weil wir ausgerechnet gegen die Vikings spielen. Einerseits weil es gegen den Stadtrivalen geht und das natürlich immer "something extra” ist, andererseits gibt uns das als Defense auch die Möglichkeit unsere fehlerhafteste Partie zu verbessern. Was kann es als Defense cooleres geben als die größtmögliche Challenge im Finale noch einmal zu bekommen.”

Chad Jeffries, Quarterback der Dragons: "Jeder möchte in der Austrian Bowl dabei sein. Jetzt weiß ich was es für ein Gefühl ist ein Teil davon zu sein. Seit ich 2018 bei den Danube Dragons bin haben wir hart daran gearbeitet diese Möglichkeit zu bekommen. Nun müssen wir für ein perfektes Ende für diese perfekte Saison sorgen. Wir freuen uns sehr auf dieses Spiel und dass es gegen die Vikings geht macht es noch spezieller.”

Doch das junge Vikings-Team ist nicht zu unterschätzen. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen der zwei als AFL MVPs ausgezeichneten Spieler. Offensive MVP RB #23 Devontae Jordan führt mit Abstand die Rushing Yards Tabelle der AFL Leaders an und konnte in gerade einmal zehn Spielen 23 Touchdowns erzielen. Er erlief diese Saison über 1600 Yards, was 8.3 Yards pro rushing attempt bedeutet.

Neben dem Offensive MVP stellen die Vikings auch den Youngster of the Year der AFL: QB #7 Nico Hrouda. Der gerade einmal 19-Jährige bestreitet seine erste Saison als Starter der AFL Kampfmannschaft. Hrouda, ein Eigengewächs der Dacia Vikings Football Academy, absolvierte während der Saison noch seine Matura mit Bravour. Währenddessen spielte er sich in den Vordergrund der AFL, und konnte über die reguläre Spielzeit mehr als 1900 Yards und 23 Touchdowns an seine Receiver anbringen.

Thomas Koch - 29.07.2022

v.l.n.r.: Florian Pos, QB Chad Jeffries, Michael Hönig

v.l.n.r.: Florian Pos, QB Chad Jeffries, Michael Hönig (© Danube Dragons)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Danube Dragonswww.vienna-dragons.commehr News Vienna Dragonswww.vienna-dragons.commehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Danube DragonsSpielplan/Tabellen Vienna Vikings
AFL
Graz Giants
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: