Auch Giants zu stark für Raiders

Ganz sicher hatten die Graz Giants die Tirol Raiders nicht immer im Griff - aber am Ende sollte es zum Sieg reichen. Im letzten Heimspiel der Saison hatten die Tirol Raiders die Graz Giants zu Gast. Da diese im bisherigen Saisonverlauf auch nicht sehr überzeugend auftrumpfen konnten, lag die Möglichkeit nahe, dass die Gastgeber endlich zu ihrem ersten Saisonsieg kommen könnten. Doch daraus wurde wieder nichts. Mit 24:28 wurde man erneut geschlagen und musste damit nicht nur die neunte Niederlage verkraften, sondern auch noch den jetzt endgültig in Stein gemeiselten letzten Tabellenplatz. Absteigen können die Tiroler aufgrund der Ligareform aber 2022 nicht. Also Glück im Unglück. Ob es sich dann 2023 wirklich als Glück erweisen wird, dass man erneut in der AFL mitspielen kann/muss, wird sich erst nächstes Jahr zeigen.

Florian Grein, Head Coach Swarco Raiders Tirol: "Wir hatten am Ende noch die Chance auf den Sieg. Hut ab vor den Giants, speziell nach dieser langen Anreise. Für uns war es ein Up and Down von der Gefühlswelt her, wir haben zwei Offensive Linemen verloren, mussten einen Linebacker umfunktionieren. Der Sieg wäre das i-Tüpfelchen gewesen und die Jungs hätten es sich verdient. Wir müssen jetzt schauen, dass wir das Spiel gegen die Vikings noch finishen und dann in der Off-Season neu angreifen, neue Motivation finden. Die Jungs sind heiß, wissen, es fehlt nicht viel, um die Saison mit einem ganz anderen Record zu beenden."

Doug Adkins, Head Coach Projekt Spielberg Graz Giants: "Es war ein wirklich gutes Spiel von beiden Seiten. Ich bin mit dem Sieg sehr zufrieden. Es war beeindruckend zu sehen von beiden Teams wie sie gekämpft haben und immer nach vorne gearbeitet haben."

Die Projekt Spielberg Graz Giants gewannen den Coin Toss und entschieden sich dafür mit ihrer Offense zu starten. Ihren ersten Drive verwandelten sie sogleich in Punkte, durch einen Pass von Quarterback Tyrone Williams auf den in der Endzone stehenden Christoph Pirer. Der Extrapunkt durch Franz Korger war auch gut - 7:0. Im anschließenden Drive der Swarco Raiders Offense hielt die Defense der Grazer dicht. So blieb den Tirolern nur der Field Goal-Versuch, der gut war. Die Raiders verkürzten so auf 7:3.

Durch einen langen Run von Sam Dickey kamen die Giants in die Raiders Red Zone. Das zweite Viertel startete mit einem Touchdown von Fritz Bleckmann der die wenigen Yards, die noch fehlten in die Endzone lief. Der PAT war auch gut 14:3. die Raiders legen mit einem Touchdown durch Romed Zangerle nach und verkürzten auf 14:10. Im nächsten Drive konnten die Grazer nicht punkten und mussten den Ball der Raiders Offense übergeben. Diese nutzten die Chance und gingen durch einen Pass in die Endzone von Quarterback Isaiah Weed auf Romed Zangerle erstmals in Führung - 14:17.

Nach der Halbzeit präsentierten sich die Defenses beider Teams stark. Dennoch gelang es Fritz Bleckmann mit einem langen Run in die Endzone zu punkten. Die Giants gingen mit 21:17 in Führung.

Im letzten Viertel legten die Raiders durch einen Touchdown von Pilger sogleich nach und damit kam es erneut zum Führungswechsel - 24:21. Zum Endstand und Sieg der Projekt Spielberg Graz Giants führte ein 30 Yard Touchdown Run von Quarterback Tyrone Williams. Die Giants gewannen dadurch mit 28:24 gegen die Swarco Raiders Tirol.

Wittig - 27.06.2022

Ganz sicher hatten die Graz Giants die Tirol Raiders nicht immer im Griff - aber am Ende sollte es zum Sieg reichen.

Ganz sicher hatten die Graz Giants die Tirol Raiders nicht immer im Griff - aber am Ende sollte es zum Sieg reichen. (© GG/Lisa Portenschlager)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Graz Giantsgrazgiants.atmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Graz GiantsOpponents Map Graz GiantsSpielplan/Tabellen Tirol RaidersOpponents Map Tirol Raidersfootball-aktuell-Ranking Europa
German Bowl XLIII
Graz Giants

Spiele Graz Giants

09.04.

Graz Giants - Traun Steelsharks

41

:

25

16.04.

Graz Giants - Mödling Rangers

25

:

26

01.05.

Prague Black Panthers - Graz Giants

31

:

19

07.05.

Graz Giants - Znojmo Knights

26

:

28

21.05.

Salzburg Ducks - Graz Giants

35

:

20

29.05.

Graz Giants - Vienna Vikings

27

:

24

04.06.

Telfs Patriots - Graz Giants

27

:

22

18.06.

Danube Dragons - Graz Giants

52

:

14

25.06.

Tirol Raiders - Graz Giants

24

:

28

02.07.

Graz Giants - Danube Dragons

19

:

28

Spielplan/Tabellen Graz Giants
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: