Nächste Raiders-Pleite

Tirol Raiders QB Isaiah Weed hat in der Saison 2022 keinen leichten job. Die Swarco Raiders Tirol warten weiter auf den ersten Saisonsieg. Im vorletzten Auswärtsspiel der AFL-Saison 2022 mussten sie sich bei den Znojmo Knights mit 15:55 (0:13/15:14/0:7/0:21) geschlagen geben. Vor allem im 2. Viertel konnten die Tiroler mit den physisch sehr starken Tschechen mithalten. Doch spätestens im Schlussabschnitt wurde das Ergebnis recht deutlich.

Nun bleiben noch zwei Spiele, um den ersten Saisonsieg einzufahren. Am Samstag, den 25. Juni um 18 Uhr empfangen die Swarco Raiders Tirol die Projekt Spielberg Graz Giants im American Football Zentrum. Danach geht es am 2. Juli zu den Vienna Vikings nach Wien.

Die Swarco Raiders hatten mehr First Downs (23) als Znojmo, deutlich mehr Pass-Yards und waren am Ende in puncto Gesamt-Yards (396 zu 410) beinahe gleichauf. QB Isaiah Weed brachte 24 von 48 Pässen für 235 Yards mit 2 Touchdowns und einer Interception an. RB Rafael Belici fing 5 Bälle für 93 Yards und einen Touchdown. RB Alexander Gaes hatte 10 Läufe für 94 Yards.

Nachdem die Tiroler die erste Angriffsserie nicht erfolgreich bestreiten konnten, wurde ihr Punt geblockt. Znojmo hatte somit leichtes Spiel für die ersten Punkte. Auch der zweite und dritte Drive der Knights endete mit einem Touchdown. Erst ein 49-Yard Pass von Weed auf Belici brachte die Gäste ins Rennen. Der Drive endete mit einem 36-Yard Touchdown-Pass von Weed auf Belici. Der Quarterback lief dann noch in die Endzone für zwei weitere Punkte. Ein Fumble Return Touchdown von der gegnerischen 6-Yard Linie gab den Tschechen eine 27:8-Führung. Weed verkürzte mit seinem zweiten Touchdown-Pass auf 15:27. Im 3. Viertel starteten die Knights mit einem weiteren Touchdown. Auf der anderen Seite vergaben die Swarco Raiders ein Field Goal. Kurz nach Beginn des 4. Viertels punktete Znojmo erneut und entschied damit die Partie vorzeitig.


Wittig - 22.06.2022

Tirol Raiders QB Isaiah Weed hat in der Saison 2022 keinen leichten job.

Tirol Raiders QB Isaiah Weed hat in der Saison 2022 keinen leichten job. (© Tirol Raiders)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atmehr News Znojmo Knightswww.znojmoknights.czSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Tirol RaidersSpielplan/Tabellen Znojmo Knights
Znojmo Knights
ELF
Das Passer Rating
Warum der Höchstwert "krumm"...Wer Logikrätsel in der Art "eines dieser Dinge gehört nicht zu den anderen drei" mag, dem wird auffallen, dass von den vier Faktoren des Passer Ratings im American Football - Raumgewinn, Vollständigkeitsrate, Touchdowns und Interceptions - einer einen deutlichen Unterschied zu den anderen aufweist: Nur bei den Interceptions sind niedrige Werte positiv zu bewerten. Dies hat zur Folge, dass es hier einen natürlichen "Höchstwert" gibt: Weniger als 0 Interceptions kann ein Quarterback nicht werfen. Bei den anderen drei Kennzahlen...alles lesen
Frankreich
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: