Dresdens Defense punktet

Dresdens Verteidiger hatten gegen die Erfurter Angreifer häufig das Kommando.Die Erfurt Indigos waren nach Dresden gekommen, um einen zweiten wichtigen Saisonsieg mit nach Hause zu nehmen. Doch daraus wurde nichts: Die zweite Mannschaft des amtierenden Meisters Monarchs gewann mit 23:13, auch weil die Erfurter Gäste es an Konstanz mangeln ließen. Die Erfurter Defense zeigte sich von Beginn an zwar stark, in der gesamten ersten Halbzeit wurde nur ein First Down zugelassen, zur Halbzeit lag dennoch Dresden knapp vorn.

Steven Gössinger hatte im zweiten Viertel per Pass auf Florian Linke zwar den ersten Erfurter Touchdown erzielt. Der PAT-Versuch wurde aber durch Dresden geblockt und der Ball bis in die Endzone zurückgebracht. Kurz vor der Halbzeit konnte Dresden einen abgefangenen Pass direkt in weitere sechs Punkte verwandeln und sich so die 8:6-Führung sichern.

Im dritten Viertel gelang es den Dresdnern, bis kurz vor die Endzone Erfurts zu gelangen, doch die Goal Line Defense der Erfurter hielt hier stand. Allerdings standen die Indigos im Angriff nach dem Turnover on Downs nur wenige Yards von ihrer eigenen Endzone entfernt. Die Monarchs II nutzten diese Chance, drängten den Quarterback bis in die Endzone zurück und brachten ihn dort zu Boden, damit stand es 10:6 für die Gastgeber, wobei alle Punkte bis dahin ihrer Defense zu verdanken waren.

Die Verteidiger auf beiden Seiten hatten weiterhin das Kommando, das Spiel wirkte dadurch zeitweise auch etwas zerfahren, und keine Seite verdiente sich offensiv wirklich Meriten. Kurz vor Schluss wurde es noch einmal spannend, als Steven Gössinger einen Pass in der Endzone bei Phillip Wolf an den Mann brachte und die Indigos 13:10 in Front zogen.

Die Antwort Dresdens kam schon im nächsten Spielzug mit einem weiten Pass, der bis in die Endzone getragen werden konnte, mit 17:13 war der Gastgeber sofort wieder in Führung. Die Offense der Indigos arbeitete sich danach wieder übers Feld, aber ein Pass auf Phillip Wolf wurde abgefangen, und auch dieser von den Monarchs II erbeutete Ball wurde direkt in Erfurts Endzone getragen. Der Extrapunktversuch wurde von den Indigos zwar geblockt, doch nach der der 23:13-Führung kurz vor dem Ende war aber klar, dass für Erfurt nichts mehr zu holen war.

Obwohl die Erfurter Defense ebenso den Gegner dominierte wie die Dresdner Verteidiger ihre Gegenüber, feierten die Dresdner den Sieg. Der Erfurter Offense gelang es nicht, kontinuierlich Leistung abzurufen. Erneut viele Einzelfehler und damit einhergehend auch Strafen waren der größte Feind im Spiel für die Indigos. Die Konstanz ist noch nicht da. Parallel hat Jena 24:7 gegen die Leipzig Lions gewonnen, was die Tabelle wieder ordentlich durcheinander wirbelt und die Dresden Monarchs II auf den ersten Tabellenplatz bringt. Erfurt bleibt auf dem vierten Rang, Jena bildet im Moment noch das Schlusslicht. Kommende Woche reisen die Erfurt Indigos nach Magdeburg und wollen endlich wieder Punkte nach Hause bringen, um weiter im Kampf um Platz drei zu bleiben.

Auerbach - 13.06.2022

Dresdens Verteidiger hatten gegen die Erfurter Angreifer häufig das Kommando.

Dresdens Verteidiger hatten gegen die Erfurter Angreifer häufig das Kommando. (© Torsten Richardt / Erfurt Idigos)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Dresden Monarchswww.dresden-monarchs.demehr News Dresden Monarchs IIwww.dresden-monarchs.demehr News Erfurt Indigoswww.erfurt-indigos.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Dresden Monarchs IIOpponents Map Dresden Monarchs IISpielplan/Tabellen Erfurt IndigosOpponents Map Erfurt Indigosfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Erfurt Indigos

Spiele Erfurt Indigos

27.04.

Leipzig Hawks - Erfurt Indigos

3

:

14

04.05.

Erfurt Indigos - Chemnitz Crusaders

26

:

0

01.06.

Erfurt Indigos - Jenaer Hanfrieds

15:00 Uhr

15.06.

Erfurt Indigos - Dresden Monarchs II

15:00 Uhr

22.06.

Salzland Racoons - Erfurt Indigos

15:00 Uhr

03.08.

Erfurt Indigos - Wernigerode M. T.

15:00 Uhr

18.08.

Dresden Monarchs II - Erfurt Indigos

15:00 Uhr

25.08.

Jenaer Hanfrieds - Erfurt Indigos

15:00 Uhr

08.09.

Radebeul Suburbian Foxes - Erfurt Indigos

15:00 Uhr

14.09.

Erfurt Indigos - Salzland Racoons

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Erfurt Indigos
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: