Grazer Nachwuchs testet

Daniel SchönetAm Pfingsmontag, 6. Juni, um 12 Uhr findet ein Preseason der U14 der Projekt Spielberg Graz Giants gegen die Dacia Vienna Vikings statt. Gleich darauf (15 Uhr) trifft die Giants U16 auf ihre Altersgenossen der Danube Dragons.

Um sich für die Nachwuchs-Saison im Herbst zu qualifizieren, muss vorher jedes Team mindesten ein Freundschaftsspiel absolvieren. Die Karten sind neu gemischt, denn bei den Giants sind diese Saison einige Spieler in eine neue Altersklasse aufgestiegen und viele neue Football-Begeisterte konnten gewonnen werden.

"Wir freuen uns am Montag endlich wieder mit unseren Nachwuchsteams der U14 und U16 spielen zu können. Bei den Freundschaftsspielen im Frühling haben neue Spieler die Möglichkeit erste Erfahrungen zu sammeln. Auch die Aufsteiger, die ihre Unit für diese Saison gewechselt haben können, sich hier austesten. Wir sind freuen uns auf spannende Spiele gegen die Vikings," so Daniel Schönet (Nachwuchsleiter der Projekt Spielberg Graz Giants).

Mo - 6.6.2022 - 12 Uhr - U14 vs. Dacia Vienna Vikings - ASKÖ Stadion Eggenberg, Graz (Schloßstraße 20, 8020 Graz)

Mo - 6.6.2022 - 15 Uhr - U16 vs. Danube Dragons - ASKÖ Stadion Eggenberg, Graz (Schloßstraße 20, 8020 Graz)

Wittig - 01.06.2022

Daniel Schönet

Daniel Schönet (© GG/Lucas Kundigraber)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Graz Giantsgrazgiants.atmehr News U14football.atmehr News U16football.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen U14League Map U14Spielplan/Tabellen U16League Map U16Spielplan/Tabellen Graz GiantsSpielplan/Tabellen Graz GiantsSpielplan/Tabellen Vienna VikingsSpielplan/Tabellen Vienna Vikingsfootball-aktuell-Ranking Europa
German Bowl XLIII
U14
Graz Giants
Mödling Rangers
Erfolgreiche Offense
Swinging GateDie "Swinging-Gate"-Formation bricht mit allen bekannten Konventionen im Football und lässt den Quarterback in unseren Augen zunächst einmal nahezu ungeschützt zurück. Es gibt zahlreiche verschiedene Varianten dieser Formation. Allen gemein ist, dass die Mehrzahl der Offensive Linemen sich auf einer Seite des Spielfeldes formiert, weit entfernt vom Ball und dem Center. Die verbleibenden Spieler werden möglichst über die gesamte Breite des Spielfeldes verteilt, damit die Defense auch die gesamte Breite zu verteidigen hat. Dies dünnt die Defense an mehreren Stellen aus. Dadurch...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: