Grazer Nachwuchs testet in Wien

Die U18 der Graz Giants spielt am Feiertag in Wien gegen die Vikings.An Christi Himmelfahrt, haben gleich zwei Teams der Graz Giants die Möglichkeit sich unter Beweis zu stellen. Die U16, sowie die U18 wird gegen die Vienna Vikings der jeweiligen Altersklasse antreten. Stattfinden wird das Aufeinandertreffen auswärts in Wien.

Um sich für die Nachwuchs-Saison im Herbst zu qualifizieren, muss vorher jedes Team mindesten ein Freundschaftsspiel absolvieren. Die Karten sind neu gemischt, denn bei den Giants sind diese Saison einige Spieler in eine neue Altersklasse aufgestiegen und viele neue Football-Begeisterte konnten gewonnen werden.

"Wir freuen uns am Donnerstag endlich wieder mit unseren Nachwuchsteams der U16 und U18 spielen zu können. Bei den Freundschaftsspielen im Frühling haben neue Spieler die Möglichkeit erste Erfahrungen zu sammeln. Auch die Aufsteiger, die ihre Unit für diese Saison gewechselt haben können, sich hier austesten. Wir sind freuen uns auf spannende Spiele gegen die Vikings.", so Daniel Schönet (Nachwuchsleiter der Projekt Spielberg Graz Giants).

Thomas Koch - 26.05.2022

Die U18 der Graz Giants spielt am Feiertag in Wien gegen die Vikings.

Die U18 der Graz Giants spielt am Feiertag in Wien gegen die Vikings. (© GG/Stefan Pirer)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Graz Giantsgrazgiants.atmehr News U16football.atmehr News U18football.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen U16League Map U16Spielplan/Tabellen U18League Map U18Spielplan/Tabellen Graz GiantsSpielplan/Tabellen Graz GiantsSpielplan/Tabellen Vienna VikingsSpielplan/Tabellen Vienna Vikings
Vienna Vikings
Vereine Österreich
ELF
Ist Football kompliziert?
Gefahr in der eigenen Red ZoneDie zu verteidigende Fläche nimmt Einfluss auf die Strategie der Angreifer im American Football. Aber auch andersherum gilt für die Offense in Nähe der eigenen Endzone, dass deren Spieler im Backfield ein wenig Platz und Zeit benötigen, um hinter der Linie den Spielzug möglichst unbeengt zu "organisieren". Für Laufspielzüge über die Außenseiten nimmt der Running Back schon mal in einem etwas weiteren Bogen hinten Anlauf. Vor langen Pässen geht der Quarterback besser ein paar Schritte mehr zurück, um seinen Receivern und sich mehr Zeit zu gönnen. Ist man nahe der...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: