Piraten-Nachwuchs mit zweitem Sieg

Jubel bei der U19 der Argovia Pirates über den Sieg gegen BernSuper motiviert und gut vorbereitet ging die U19 der Argovia Pirates in das Spiel gegen die Bern Grizzlies. Speziell für den Defensive Line Coach, ein ehemaliger Spieler der Grizzlies U19, war das Spiel wie eine extra Portion Motivation. Nach dem Shake Hands der Captains kam der Coni Toss, dieser wurde durch die Pirates gewonnen – und das Spiel konnte starten.

Die Pirates Defense stoppte die angreifenden Grizzlies ziemlich effizient und so wechselte das Angriffsrecht bald. Aber auch die Berner Verteidigung machte ihre Arbeit sehr gut, nach nur drei Spielzügen wurde der Angriff der Pirates wieder auf die Bank geschickt. Man konnte sehr schnell feststellen, dass beide Coaching Staff ihre Aufgabe während der Woche gut erledigt haben – keine der Angriffsformationen konnte die gegnerische Defense mit einem der gut funktionierenden Standardplays "überraschen". Nun mussten die Adjustments auf dem Feld, direkt während dem Spiel vorgenommen werden. Dadurch gelang auch ein sogenanntes Big Play der Defense und die Offense von Bern wurde erneut ziemlich bald vom Feld geschickt. Doch konnte die Offense der Pirates davon nicht profitieren – und so wurde das Spiel immer mehr zu einem Kräftemessen der Verteidigungen.

Die Defense verschaffte der Offense auch später im ersten Viertel nochmals eine sehr gute Feldposition – und von dort startend erzielten die Pirates die ersten Punkte. In ähnlicher Konstellation gelangen den Pirates im zweiten Viertel nochmals Punkte zum Halbzeitstand von 15:0.

Die zweite Halbzeit ähnelte zu Beginn der ersten – die Verteidigungen dominierten die Spielweise und die Angreifer fanden jeweils keine Schwachstellen mehr, um weitere Punkte zu erzielen. Aber, um die Playclock bei sehr heißem Wetter nicht zusätzlich zu stoppen, wurden auf beiden Seiten vermehrt Run Spielzüge eingesetzt. Die Pirates konnten so auch ihren Vorsprung über die Runden bringen, mit dem Schlussstand von 15:0 sicherte sich die U19 ihren zweiten Sieg in der Elite League.

Wittig - 18.05.2022

Jubel bei der U19 der Argovia Pirates über den Sieg gegen Bern

Jubel bei der U19 der Argovia Pirates über den Sieg gegen Bern (© AP/Noa Monn Photography)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow U19: Argovia Pirates - Bern Grizzlies (AP/Noa Monn Photography)mehr News Argovia Pirateswww.argovia-pirates.chmehr News Bern Grizzlieswww.grizzlies.chmehr News Junioren Elitewww.safv.chSpielplan/Tabellen Junioren EliteLeague Map Junioren EliteSpielplan/Tabellen Argovia PiratesOpponents Map Argovia PiratesSpielplan/Tabellen Bern GrizzliesOpponents Map Bern Grizzlies
Argovia Pirates

Spiele Argovia Pirates

06.04.

Argovia Pirates - Calanda Broncos

9

:

47

13.04.

St. Gallen Bears - Argovia Pirates

30

:

6

27.04.

Argovia Pirates - Winterthur Warriors

15:00 Uhr

04.05.

Argovia Pirates - Thun Tigers

15:00 Uhr

25.05.

Bern Grizzlies - Argovia Pirates

14:30 Uhr

01.06.

Argovia Pirates - Zürich Renegades

15:00 Uhr

08.06.

Basel Gladiators - Argovia Pirates

14:30 Uhr

15.06.

Geneva Seahawks - Argovia Pirates

11:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Argovia Pirates
Nationalliga A
Österreich
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: