Gladiators müssen zum Schluss noch schwitzen

Jubel bei den Ried Gladiators - endlich hat es mit dem ersten Heimsieg im Jahr 2022 geklappt..Bei herrlichem Football-Wetter starteten am Samstag die UAFC Monobunt Gladiators Ried in ihr letztes Heimspiel der Regular Season 2022. Zu Gast waren die Gmunden Rams. Diese gewannen den Coin Toss und bekamen demit den Ball zu Beginn des Spiels. An der Sideline meinte Rieds Head Coach Raffael Gruber: "Jetzt gleich ein Big Play – das wärs!" – und tatsächlich schlägt LB #47 Markus Burgstaller den Ball heraus, DL #54 Matthias Vöcklinger fängt den Fumble und das Ballrecht wechselt zur Offense der Gastgeber. Der Field Goal Versuch ist aber etwas zu kurz, somit bleibt es vorerst beim 0:0. Im nächsten Drive stoppt die Gladiators-Defense die Rams erneut und der Ball ist schnell wieder in den Händen der Gastgeber. Diesmal geht es schnell: Einem 41 Yard Pass auf WR #85 Christoph Schatzl folgt ein 25 Yard Pass auf WR #13 Michael Przeworksi in die Endzone und Jubel schallt erstmals durch Ried. Nach einem schlechten Snap versucht das Kicking Team eine Two-Point-Conversion, diese wird jedoch vereitelt und es bleibt beim 6:0.

Wieder sind die Rams am Ball, nach ein paar guten Rushes versuchen sie den Ball zu werfen, LB #45 Andreas Danecker fängt die Interception und das Ballrecht wechselt wieder zurück. In den nächsten beiden Drives gelingt es keiner Offense, Punkte zu erzielen. Der Punt der Gmunden Rams wird geblockt. Die Rieder Offense startet somit an der gegnerischen 15-Yard.Line. RB #41 Lukas Ziegler bekommt den Ball und läuft zum nächsten Touchdown in die Endzone. Um den verlorenen PAT aufzuholen, spielt man danach erneut eine eine Two-Point-Conversion. Diese Mal erfolgreich und es steht 14:0.

Die Gäste sind wieder am Ball, versuchen einen 20-Yard-Pass, der jedoch von DB #29 Christoph Spiesberger abgefangen wird. Nach einem guten Drive der Offense, belohnt sich QB #6 Felix Augustin selbst und läuft in die Endzone. Der PAT ist gut und somit steht es zur Halbzeit 21:0.

In der zweiten Hälfte startet die Offense der Gastgeber fehlerhaft, durch eine Interception wechselt das Ballrecht an die Rams. Diese kämpfen sich in die Field Goal Range durch, der versuch wird jedoch geblockt. Im Gegnezug ist es wieder ist es QB #6 Felix Augustin, der den Ball in die Endzone läuft und auf 28:0 erhöht.

Doch die Rams haben sich in der zweiten Halbzeit gefangen und ihrer Offense gelingt es gleich dreimal hintereinander zu punkten. Drei Minuten vor Ende des Spiels steht es somit nur noch 28:21. Rieds RB #26 Simon Deubler vereitelt aber die Aufholjagd der Rams. Mit einem tollen Run gelingt es ihm, noch einmal Punkte auf das Scorebord zu bringen. Den PAT verwandelt er selber und es steht 35:21. Den letzten Drive der Rams konnten die Gladiators stoppen und anschließend über den ersten Heimsieg im Jahr 2022 jubeln.

Wittig - 17.05.2022

Jubel bei den Ried Gladiators - endlich hat es mit dem ersten Heimsieg im Jahr 2022 geklappt..

Jubel bei den Ried Gladiators - endlich hat es mit dem ersten Heimsieg im Jahr 2022 geklappt.. (© Gladiators Ried)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 2football.atmehr News Gmunden Ramswww.rams.atmehr News Ried Gladiatorswww.gladiators.atSpielplan/Tabellen Division 2League Map Division 2Spielplan/Tabellen Gmunden RamsOpponents Map Gmunden RamsSpielplan/Tabellen Ried GladiatorsOpponents Map Ried Gladiatorsfootball-aktuell-Ranking Europa
Ried Gladiators

Spiele und Tabelle Ried Gladiators

26.03.

Ried Gladiators - Upper Styrian Rhinos

13

:

14

17.04.

Gmunden Rams - Ried Gladiators

30

:

17

23.04.

Ried Gladiators - Styrian Reavers

21

:

23

07.05.

Ried Gladiators - Carinthian Eagles

35

:

0

14.05.

Ried Gladiators - Gmunden Rams

35

:

21

29.05.

Carinthian Eagles - Ried Gladiators

0

:

35

11.06.

Upper Styrian Rhinos - Ried Gladiators

24

:

6

25.06.

Styrian Reavers - Ried Gladiators

23

:

13

Styrian Reavers

.875

8

7

1

0

198

:

93

Upper Styrian Rhinos

.875

8

7

1

0

189

:

81

Ried Gladiators

.375

8

3

5

0

175

:

135

Gmunden Rams

.375

8

3

5

0

178

:

151

Carinthian Eagles

.000

8

0

8

0

0

:

280

Spielplan/Tabellen Ried Gladiators
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: