Krieg und Frieden, gestern und heute

Das Kreuz von Carmine G Liotti auf dem US-Soldatenfriedhof Margraten, Provinz Limburg, Niederlande. In diesen Tagen der Unsicherheit kann sich niemand sicher sein, ob seine bisherige Meinung über Krieg und Frieden weiterhin aufrechterhalten werden kann. Manchmal lohnt es sich, zurück zu schauen und noch einmal nachzulesen, wie sich frühere Generationen entschieden haben, wenn es darum ging, die Freiheit zu verteidigen. Ein Repräsentant dieser Generation war Carmine G Liotti, geboren am 13. Dezember 1924 in New Brighton auf Staten Island, Richmond County in New York.

Carmine G Liotti war einer von zwölf Kindern italienischer Immigranten und spielte an der McKee High School American Football. Das "Journal of American Football" listete ihn als High School All-Star Spieler auf. Gleich nach dem High School Abschluss meldete er sich bei der US Army freiwillig und wurde ein Techniker Fourth Class im 319th Infantery Regiment, einer Einheit der 80. US Army Infantery Division. Die Einheit von Liotti erhielt den Auftrag, kurz vor Kriegsende, am 14. April 1945 die Stadt Glauchau, Landkreis Zwickau in Sachsen zu befreien. Beim Abtransport von verwundeten amerikanischen und auch einem deutschen Soldaten, wurde die Insassen seines Transporters von einer deutschen Handgranate tödlich verwundet, die ein 14 jähriger Deutscher warf. Wahrscheinlich wusste der Jugendliche nicht, dass sich auch ein deutscher Soldat auf dem Transporter befand. Zudem waren die Opfer auf dem Krankentransporter die letzten Toten in der Region. Glauchau kapitulierte gemäß den historischen Quellen am 14. April um 10:30 Uhr morgens.

Liottis sterbliche Überreste wurden auf dem Margraten War Cemetery in den Niederlanden beerdigt. Ein Kinderspielplatz wurde nach dem Zweiten Weltkrieg zu Ehren von Carmine G Liotti in der Winter Avenue auf Staten Island, New York eingerichtet.

Schlüter - 08.05.2022

Das Kreuz von Carmine G Liotti auf dem US-Soldatenfriedhof Margraten, Provinz Limburg, Niederlande.

Das Kreuz von Carmine G Liotti auf dem US-Soldatenfriedhof Margraten, Provinz Limburg, Niederlande. (© Schlüter)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Sachsenwww.afvs.demehr News USAwww.usafootball.comClub Map Sachsenfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA
Ex-Ligen
Nationalteam
Heute vor 13 Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: