Das Super Wild Card Wochenende

Das Zum zweiten Mal steht das "Super Wild Card Wochenende" an (die Bezeichnung hat sich ein Marketinggenie der NFL für die erste Ausgabe 2021 einfallen lassen). Nachdem im Vorjahr jeweils ein Team pro Conference mehr den Sprung in die Playoffs schaffen durfte, wurde in diesem Jahr lediglich etwas am Modus gebastelt: Statt je drei Spielen am Samstag und Sonntag wird es diesmal auch ein Monday Night Game und nur zwei am Samstag geben.

Die NFL hofft damit auf noch einen weiteren einschaltquotenträchtigen Abend zur besten Sendezeit (und wird ihn sicher auch bekommen).

Sieben der zwölf Teams, die an diesem Wochenende im Einsatz sein werden, verpassten im Vorjahr die Playoffs: Arizona Cardinals, Cincinnati Bengals, Dallas Cowboys, Las Vegas Raiders, New England Patriots, Philadelphia Eagles und San Francisco 49ers. Die Bengals und Cowboys gewannen zudem sogar ihre jeweiligen Divisions. Die von der NFL so gewünschte "Ausgeglichenheit" klappte damit auch in dieser Spielzeit.

Insgesamt zehn Mannschaften konnten in der Vergangenheit als Wild Card noch den Super Bowl gewinnen, zuletzt die Buccaneers im Vorjahr:

1980 Oakland Raiders
1997 Denver Broncos
2000 Baltimore Ravens
2005 Pittsburgh Steelers
2006 Indianapolis Colts
2007 New York Giants
2010 Green Bay Packers
2011 New York Giants
2012 Baltimore Ravens
2020 Tampa Bay

Die Ansetzungen für das Super Wild Card Wochenende:


Samstag, 22:20 Uhr

Cincinnati Bengals – Las Vegas Raiders

ProSieben: Patrick Esume / Björn Werner
DAZN: Franz Büchner / Joachim Ullrich
Gamepass: NBC - Mike Tirico, Drew Brees


Samstagnacht, 02 Uhr

Buffalo Bills – New England Patriots
ProSieben: Carsten Spengemann / Roman Motzkus
DAZN: Günter Zapf / Joachim Ullrich
Gamepass: CBS - Ian Eagle, Charles Davis


Sonntag, 18:30 Uhr

Tampa Bay Buccaneers – Philadelphia Eagles
ProSieben: Jan Stecker / Patrick Esume
DAZN: Andreas Renner / Flo Berrenberg
Gamepass: FOX - Joe Buck, Troy Aikman


Sonntag, 22:40 Uhr
Dallas Cowboys – San Francisco 49ers
ProSieben: Jonas Friedlich / Björn Werner
DAZN: Flo Hauser / Filip Pawelka
Gamepass: CBS - Jim Nantz, Tony Romo


Sonntagnacht, 02 Uhr

Kansas City Chiefs – Pittsburgh Steelers

ProSieben: Carsten Spengemann / Roman Motzkus
DAZN: Martin Pfanner / Adrian Franke
Gamepass: NBC - Al Michaels, Cris Collinsworth


Montagnacht, 02:05 Uhr
Los Angeles Rams – Arizona Cardinals

ProSieben: Mattis Oberbach / Roman Motzkus
DAZN: Günter Zapf / Flo Hauser
Gamepass: ESPN - Steve Levy, Brian Griese, Louis Riddick


Nachdem hierzulande alle Spiele bei ProSieben gezeigt werden, darf man auch hier von besten Einschaltquoten ausgehen – nicht nur in den USA.



Carsten Keller - 14.01.2022

Das

Das "Super Wild Card Weekend" der NFL 2021/22 (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFLfootball-aktuell-Ranking NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: