Gerald Ameln wird Sea Devil

Gerald Ameln beim Tryout der Sea Devils. Die Hamburg Sea Devils verpflichten mit Gerald Ameln den "Offensive Rookie of the Year" der vergangenen European League of Football Saison. Bereits bei der Frankfurt Galaxy konnte der 20-jährige Running Back seine Klasse unter Beweis stellen. Im ersten Jahr der neu-gegründeten European League of Football sammelte Ameln 405 Yards und zwei Touchdowns in elf Spielen und war damit der sechstbeste Rusher nach Yards, obwohl mit Adams und Rodney zwei sehr erfahrene Running Backs im Roster der Frankfurter standen.

Gerald Ameln will dabei an die vergangene Saison anknüpfen. "Durch die Saison hinweg waren die Sea Devils ein sehr starkes Team und das ‚Team to Beat‘. Nach außen hin wirkten sie auf Social Media sehr verbunden und als Familie. Dieser Eindruck wurde in Persona nur bestätigt. Ich werde mein Bestes geben, die bestmögliche Version meiner selbst abzugeben", zeigt sich der in Accra, Ghana, geborene European League of Football All-Star optimistisch.

"Mit Gerald kommt ein sehr junger und talentierter Running Back. Ich freue mich auf seine Saison bei den Hamburg Sea Devils. Bereits 2019 durfte ich ihn in einem Football-Camp trainieren. Er ist sehr variabel einsetzbar und besitzt viel Potenzial", so Offensive Coordinator Kirk Heidelberg über den Youngster.

Schlüter - 14.01.2022

Gerald Ameln beim Tryout der Sea Devils.

Gerald Ameln beim Tryout der Sea Devils. (© M. Freitag)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Hamburg Sea DevilsSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Hamburg Sea Devils
Hamburg Sea Devils
Hamburg Sea Devils
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Niedersachsen
Heute vor zehn Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: