Jacobs nach Tirol

Dartez JacobsDie Raiders Tirol haben ihre erste Neuverpflichtung für die Saison 2022 in der European League of Football (ELF) unter Dach und Fach gebracht. DB Dartez Jacobs soll die Defensive der Tiroler verstärken. Jacobs (29) stand vergangene Saison noch bei Liga-Konkurrent Cologne Centurions unter Vertrag. Der ehemalige Defensive Back der Georgia State University hatte bereits ein Workout bei den Atlanta Falcons. Auch die San Francisco 49ers zeigten Interesse.

Kevin Herron, Head Coach Raiders Tirol: "Ich freue mich sehr, Dartez Jacobs für unsere erste Saison in der European League of Football gewonnen zu haben. Dass er ein sehr guter Spieler ist, steht außer Frage. Was mich zudem überzeugt hat, ist Dartez als Mensch. Ich lege sehr viel Wert auf Charakter und ich bin mir sicher, dass er sich sehr gut in unsere Kultur einfügen wird."

Dartez Jacobs: "Ich habe mich nicht nur aufgrund ihres Prestiges in Europa für die Raiders Tirol entschieden, sondern auch für die Werte, für die sie stehen. In Innsbruck legt man sehr viel Wert auf die Ausbildung von Spielern. Als neues Team in der European League of Football haben wir die Chance, durch unsere Performance auf dem Feld unsere eigene Geschichte innerhalb der Liga zu schreiben."

Jacobs kam in der vergangenen Saison in elf Einsätzen auf 41 Tackles, 3 Tackles for Loss, 1 Sack, 1 Interception, 1 Fumble Recovery und 6 abgewehrte Pässe beim Kölner Liga-Rivalen. Außerdem überzeugte er auch in den Special Teams mit 7 Kickoff Returns für 198 Yards, 3 Punt Returns für 44 Yards und einem geblockten Field Goal.

2018 spielte er in der German Football League für die Kirchdorf Wildcats und kam dort auf 92 Tackles, 4 Tackles for Loss, 4 Interceptions und 13 abgewehrte Pässe.

Der aus Atlanta, Georgia, stammende Jacobs spielte von 2014 bis 2015 an der Georgia State University. In seinen zwei Jahren bei dem Team der Football Bowl Subdivision kam er in 25 Spielen auf 35 Tackles. 2015 spielten die Panthers erstmals in ihrer Historie in einem Bowl Game.

Wittig - 10.01.2022

Dartez Jacobs

Dartez Jacobs (© Miladinovic)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Tirol Raiders
Stuttgart Surge
ELF
Spanien
Erfolgreiche Offense
Stärken und Schwächen der Option OffenseDie große Stärke bezieht die "Option" aus ihrer Unberechenbarkeit. Bei jedem Spielzug gibt es permanent drei Angriffspunkte ("Triple Option"), wobei weder die Offense noch die Defense vor Beginn des Spielzuges wissen, an welchem Punkt die Attacke letztendlich erfolgen wird. Eine solche Vorgehensweise setzt die Defense extrem stark unter Druck. Jeder Abwehrspieler erhält eine genaue und präzise beschriebene, aber stark eingegrenzte Aufgabe, um die erwartete Option zu stoppen. Dies widerspricht aber dem Naturell der Abwehrspieler, die es gewohnt sind, sich meistens auf...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: