Ein Hauch NFL für den Coaching Stab

George Streeter verstärkt den Coaching Staff der SurgeDie Stuttgart Surge bastelt weiter am Trainerstab für kommende Saison: der aktuelle Neuzugang George Streeter, zuletzt Head Coach der Scorpions U19, bringt sogar etwas NFL-Erfahrung mit. Er wird in der kommenden Saison die Running Backs trainieren.

"Es gibt zwei Gründe, warum ich zu Stuttgart Surge komme. Zum einen möchte ich Teil der besten Football-Liga in Deutschland sein. Die European League of Football hat die besten Spieler, Fans, Stadien und Sportanlagen, ist jede Woche im Free-TV zu sehen und die NFL schaut zu. Zum anderen schätze ich die handelnden Personen. Martin Hanselmann, Andy Meyer und Timo Fanke verfügen über großes Football-Wissen und sind tolle Menschen. Auch in der gesamten Organisation gibt es ausschließlich Menschen, die den Football und Stuttgart Surge lieben. Ich hoffe, dass ich mit meiner NFL-Erfahrung dem Team helfen kann, erfolgreich zu sein", begründet Streeter seine Entscheidung.
Der in Chicago geborene Streeter spielte für die renommierte Notre Dame University und gewann 1988 mit ihnen die nationale Meisterschaft, die bis heute letzte...

George Streeter verstärkt den Coaching Staff der Surge

George Streeter verstärkt den Coaching Staff der Surge (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Stuttgart Surge
Niedersachsen
Hamburg
Heute vor zehn Jahren
Mecklenburg-Vorpommern
Impressionen vom Tryout  der Stuttgart Surge...Impressionen vom Tryout  der Stuttgart Surge...Foto-Show ansehen: ELF
Try Out Stuttgart Surge
Überblick: Foto-Shows Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: