All-Star-Game floppt

Der Publikumszuspruch hielt sich beim All-Star-Game im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in GrenzenNach dem recht gut angenommenen Finale in der Vorwoche hatte die European League of Football mit ihrem All-Star-Game in Berlin zwischen einem Team Europa und einem Team USA offensichtlich keine so gute Idee. Schon im Vorfeld begannen die Irritationen als Team USA als Nationalmannschaft der USA angekündigt wurde, was sich aber als nicht richtig herausstellte, da die Mannschaft mitnichten die Genehmigung des offiziellen amerikanischen Verbandes USA Football hatte, sondern lediglich eine Zusammenstellung der privaten Vereinigung U.S. Federation of American Football (USFAF) darstellte. Dort kann sich mehr oder weniger jeder melden, der gerne mitspielen möchte. Auch der sportliche Verlauf konnte dann nur begrenzt überzeugen. Letzlich setzte sich das Team Europe mit 26:8 (6:0/13:0/0:8/7:0) durch.

Noch weniger als der sportliche Teil stieß offensichtlich das Drumherum im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark auf Gegenliebe. Auf den sozialen Netzwerken sind teils vernichtende Kritiken von ansonsten der ELF wohlgesonnenen Fans zu lesen.

"Kulinarisch war es leider sehr unterirdisch. Gab...

Der Publikumszuspruch hielt sich beim All-Star-Game im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Grenzen

Der Publikumszuspruch hielt sich beim All-Star-Game im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Grenzen (© Ali-Photo)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
ELF

Aktuelle Spiele und Tabelle ELF

Hamburg Sea Devils

.700

10

7

3

0

274

:

178

Wroclaw Panthers

.600

10

6

4

0

314

:

259

Leipzig Kings

.500

10

5

5

0

295

:

320

Berlin Thunder

.300

10

3

7

0

228

:

296

Frankfurt Galaxy

.900

10

9

1

0

357

:

132

Cologne Centurions

.500

10

5

5

0

320

:

365

Barcelona Dragons

.300

10

3

7

0

237

:

277

Stuttgart Surge

.200

10

2

8

0

157

:

355

Spielplan/Tabellen ELF
Wroclaw Panthers
Barcelona Dragons
Mythos Notre Dame
Die Ara-ÄraAra Parseghians Zeit als Head Coach von Notre Dame wird noch heute als die "Ara-Era" bezeichnet. Die Erfolge, die der Sohn armenischer Einwanderer in den zehn Jahren seiner Regentschaft einheimste, sind noch heute bedeutend. Auffällig ist natürlich, dass es erneut ein Sohn eines Einwanderers war, der in South Bend die Initiative übernahm und die Irish an die Spitze der US-Collegemannschaften führte. Sein Vater war ein Überlebender des Völkermordes in Armenien. Der 1923 in Akron (Ohio) geborene Parseghian verbrachte seine Militärzeit bei der Marine und spielte 1946/47 als...alles lesen
Frankfurt Galaxy
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: