Meister von 2019 steht in den Startlöchern

A.J. Wentland spielte 2019 für die Dresden Monarchs in der GFLNach fast zwei Jahren Pause, geht es am Samstag in einer Woche für die Tirol Raiders endlich wieder los. Die erste Partie der Saison 2021 ist am Samstag, 10. April, ein Gastspiel bei den Graz Giants. Die Raiders wollen aber trotz aller Widrigkeiten auch 2021 oben mitspielen, auch wenn DB Vincent Müller darauf hinweist: "Wir haben eine sehr junge Mannschaft. Natürlich freut es mich, wenn man mich als einen der Leader des Teams sieht, aber es bedeutet zugleich eine große Verantwortung. Dann muss man halt auf dem Platz, aber auch im Training und bei den Meetings als Vorbild fungieren und immer einhundertzehn Prozent geben."

Die wichtigste Neuerung bei den Tirolern ist immer noch der Head Coach, denn Kevin Herron ("Ich kann kaum in Worte fassen, wie sehr ich mich auf den Saisonstart freue. Wir alle können es nicht erwarten, endlich loszulegen. Es ist anderthalb Jahre her, dass wir ein Spiel bestritten haben. Es gibt viele neue Gesichter. Aber trotz allem wollen wir typischen Raiders-Football spielen."), der auf Shuan Fatah folgte, hat – obwohl schon mehr als ein Jahr im Amt – noch kein Spiel als Cheftrainer absolvieren können.

Angeführt wird die Mannschaft auch in dieser Saison von Quarterback Sean Shelton ("Ich freue mich darauf, bei diesem neuen Kapitel der Swarco Raiders-geschichte dabei zu sein. Ich möchte dabei helfen, dass der Start in diese neue Zeitrechnung gelingt."). Der Spielmacher ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Footballer in ganz Europa. 2016, 2018 und 2019 wurde er zum wertvollsten Spieler der AFL gewählt. Ihm zur Seite stehen Spieler wie Running Back Tobias Bonatti ("Ich habe in den letzten Jahren schon viel Spielerfahrung sammeln können – daher empfinde ich meine Rolle im Team als Chance, mich zu beweisen. Es wäre schade, wenn wir die ganze Saison nicht mit Fans spielen dürften. Wir hoffen, dass sich das im Laufe der nächsten Monate ändern wird. Aber im Fokus steht jetzt erstmal der Saisonstart an sich."), Offensive Lineman Michael Habetin oder Cornerback Vincent Müller.

Auch Adrian Platzgummer, Fabian Abfalter, Sebastian Schaar oder Patrick Pilger zählen zu den Leistungsträgern der Swarco Raiders 2021. Neu dabei sind die beide Imports. AJ Wentland (Linebacker) gehört seit einigen Jahren zu den besten Verteidigern auf dem Kontinent und Davion Washington (Cornerback) wird erstmals in seiner Laufbahn in Europa spielen. Auch Eigenbauspieler spielen – wie immer bei den Swarco Raiders – eine wichtige Rolle. In der neuen Saison sollten Medien und Fans genauer hinschauen, wenn Spieler wie Marco Schneider, Nicolas Melcher oder Tobias Url auf dem Rasen stehen.

Wittig - 01.04.2021

A.J. Wentland spielte 2019 für die Dresden Monarchs in der GFL

A.J. Wentland spielte 2019 für die Dresden Monarchs in der GFL (© Miladinovic)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Tirol Raiders
Tirol Raiders

Spiele und Tabelle Tirol Raiders

10.04.

Graz Giants - Tirol Raiders

18

:

45

24.04.

Vienna Vikings - Tirol Raiders

16:00 Uhr

Vienna Vikings

1.000

2

2

0

0

79

:

35

Tirol Raiders

1.000

1

1

0

0

45

:

18

Danube Dragons

.500

2

1

1

0

63

:

54

Prague Black Panthers

.000

0

0

0

0

0

:

0

Mödling Rangers

.000

1

0

1

0

7

:

41

Graz Giants

.000

2

0

2

0

34

:

80

02.05.

Tirol Raiders - Prague Black Panthers

15:00 Uhr

08.05.

Tirol Raiders - Mödling Rangers

15:00 Uhr

23.05.

Prague Black Panthers - Tirol Raiders

15:00 Uhr

05.06.

Tirol Raiders - Danube Dragons

18:00 Uhr

20.06.

Tirol Raiders - Vienna Vikings

15:00 Uhr

03.07.

Danube Dragons - Tirol Raiders

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Tirol Raiders
Danube Dragons
Prague Black Panthers
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Seriöse Online Casinos Österreich von CasinoHEX.at