Impffestung M&T Bank Stadium

Im M&T Bank Stadium in Baltimore soll es im Herbst 201 wieder vollbesetzte Ränge geben. Das Football Stadium der Baltimore Ravens wurde, wie andere Sportstätten in den USA auch, zur "Impffestung" umgebaut und sorgt seit einigen Tagen dafür, dass die Bevölkerung von Baltimore verstärkt gegen Covid 19 geimpft wird. Der Ablauf, der bisher reibungslos verlief, wird von anwesenden Soldaten der Nationalgarde überwacht und sorgt mittlerweile auch für verstärkte Neugierde. Pragmatisch, wie Amerikaner nun einmal sind, haben die Behörden mittlerweile auch diverse Waschanlagen als Drive-Thru-Stationen umgebaut. Autofahrer fahren wie gewohnt in die Waschanlage, streifen ihren Ärmel hoch, kurbeln das Autofenster herunter, ein US-Army Sanitäter spritzt den Impfstoff und wenige Sekunden später ist der nächste Autofahrer an der Reihe. Henry Ford hätte seine Freude an dieser rationalen Impftechnik am Fließband gehabt, während in anderen Ländern noch um die richtige Impfstrategie gerungen wird.

Die Personen, die in Baltimore einen Impftermin ergattert haben, müssen ebenfalls nur kurz warten und werden dann in einen der mondänen VIP Lounges gebeten, um ihre Impfung zu erhalten. Damit wird der Gang zum Impfen zu einem echten Erlebnis umfunktioniert und begeistert immer mehr Einwohner Baltimores. In der letzten Woche wurden 500 Personen geimpft, in der ersten Märzwoche sind es bereits 1000 Personen. In den kommenden Wochen wollen die Behörden und Gouverneur Larry Hogan (REP) es ermöglichen, dass die Kapazitäten in Baltimore (ca. 615000 Einwohner) bis auf 10000 Impfungen pro Tag erhöht werden. In europäischen Metropolen ist man von diesen Werten weit entfernt.

Mit dabei sind auch viele ehrenamtliche Helfer und Dauerkartenbesitzer, wie zum Beispiel Charles Wetzelberger, der seit 1996 die Spiele der Ravens Spiele im M&T Bank Stadium besucht und hauptberuflich bei der Amtrak Tickets kontrolliert. Als Lt. Colonel der Nationalgarde half er mit, das Stadion in Windeseile umzurüsten. Seine Crew benötigte nur 18 Tage, um diese kleine Klinik zu eröffnen. "Zusammen mit dem Baltimore Convention Center haben wir im Kampf gegen die Pandemie und genügend Impfstoff haben wir echte "Game-Changer" auf unserer Seite. Nicht jeder Bürger von Baltimore kann normalerweise eine VIP Lounge von innen sehen. Wenn die Ravens ihre Spiele wieder im Stadion im Spätsommer austragen, werden wir ein volles Haus erleben. Es müssen sich nur alle Bürger impfen lassen wollen und es muss genügend Impfstoff stets geliefert werden." In manchen europäischen Ländern wird immer noch die Frage diskutiert, ob eine Armee auch im Inneren eines Landes eingesetzt werden darf.

Ein Vergleich (Impfquoten Covid 19 verschiedener Länder, Stand 2.3.2021:

Deutschland: 4.389.074 geimpfte Personen = 5,3 Prozent der Bevölkerung
Marokko: 3.657.468 = 9,93 Prozent
USA: 51.755.447 = 15,48 Prozent
Chile: 3.592.523 = 18,79 Prozent
UK: 20.478.619 = 30,17 Prozent
VAE: 3.480.415 = 35,19 Prozent
Israel: 3.811.681 = 55,59 Prozent

Schlüter - 03.03.2021

Im M&T Bank Stadium in Baltimore soll es im Herbst 201 wieder vollbesetzte Ränge geben.

Im M&T Bank Stadium in Baltimore soll es im Herbst 201 wieder vollbesetzte Ränge geben. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Baltimore Ravenswww.baltimoreravens.comSpielplan/Tabellen Baltimore Ravens
Baltimore Ravens
Pittsburgh Steelers
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Seriöse Online Casinos Österreich von CasinoHEX.at