Las Vegas ist die Spaßhauptstadt

Ein Besuch in der Glücksspielmetropole Las Vegas steht auf der To-Do-Liste zahlreicher Menschen und das aus sehr gutem Grund. Bekannt für seine Anreihung der nobelsten und größten Casinos, ist Las Vegas der Ort, von dem man meinen mag, dass das Glücksspiel hier entstanden sei. Interessant ist auch die Geschichte rund um das Glücksspiel und die Top-Hotels in Las Vegas.

Falls man allerdings auf der Suche nach Boni ohne verpflichtende Einzahlung ist, wird man dies in Las Vegas aber höchstwahrscheinlich eher nicht finden. In der Casino-Metropole ist eine Tasche voller Münzen Pflicht, um am Glücksspiel teilnehmen zu können. Die einzige Chance auf einen Bonus besteht darin, diesen innerhalb eines Spiels auszulösen. Ist das nicht ganz das, was man sich am Anfang wünscht, tut es fürs erste vielleicht auch ein Las Vegas-inspiriertes Online Casino, das mit etwas Glück tolle Bonusaktionen anbietet.

Alles begann mit einer endlosen Wüste
Was vielen nicht bekannt ist, ist dass Las Vegas auf eine ziemlich faszinierende Geschichte zurückblickt. Ursprünglich gab es in dieser weltweit berühmten Metropole nämlich nichts weiter als Sand, Staub, Kakteen und Felsen. Die Gegend von Las Vegas inmitten von Nevada war eine Wüste, die im späten 19. Jahrhundert von spanischen Eroberern entdeckt worden ist. Erst 1905 ist die heute bekannte Stadt Las Vegas gegründet worden. Seitdem hat die Stadt einen ziemlich steilen Aufstieg durchlebt.

Dass im Jahr 1931 das Glücksspiel in Nevada legalisiert wurde, war der Beginn des großen Erfolges der Stadt. Es ist der einzige Staat gewesen, in dem das Glücksspielverbot aufgehoben wurde. Mit diesem Startschuss entstanden die ersten Casinos und nach und nach wurden immer mehr Spieler angezogen. Als erstes Hotel und Casino gilt das El Rancho Vegas, das sich auf dem heute bekannten Strip angesiedelt hatte. Im Jahr 1975 wurden erstmals über eine Milliarde Dollar an Steuergeldern durch das Glücksspiel in Nevada eingetrieben. Der Erfolg der Casino-Metropole war damit kaum noch aufzuhalten.

Viele der heute berühmtesten Casinos und Hotels wurden in den 90er Jahren eröffnet. Das MGM Grand blickt auf seine Eröffnung in 1993 zurück und war damals auch noch das größte Hotel der Welt. Kurz darauf erfolgten auch die Öffnungen vom Treasure Island, Bellagio, Venetian und Dunes.

Die 5 größten und bekanntesten Casinoanlagen von Las Vegas
Derzeit sind in Las Vegas mehr als 100 Casinos aktiv. Jedes von ihnen strahlt einen gewissen Luxus aus, doch einige der Gebäude sind besonders opulent und berühmt. Am weltbekannten Vegas Strip, einer 7 km langen Straße, sind 39 Casinos angesiedelt. Hier finden sich jedoch die größten Namen wieder, denn dies ist das Ziel, dass der Großteil des Glücksspiel-Tourismus anstrebt.

Wir möchten Ihnen die fünf größten und bekanntesten Casinos, die allesamt gleichzeitig als Hotels geführt werden, kurz vorstellen:

1. MGM Grand
Das MGM Grand steht ganz oben auf der Liste der berühmtesten Glücksspielorte der Welt. Es handelt sich dabei um das größte Hotel von Las Vegas, das mit knapp 7.000 Zimmern auch das drittgrößte Hotel weltweit ist. Der Gebäudekomplex ist wahnsinnig imposant und zieht an sich bereits viele Touristen an, die hier ein paar Schnappschüsse machen. Mit seinen fünf Pools zahlreichen Wasserfällen und Flüssen fühlt man sich an diesem Ort wie in einer anderen Welt. Fortgesetzt wird dieser Luxus natürlich auch im Casino des Hotels. Mehr als 2.500 Spielautomaten und weit über 100 Pokertische ziehen Spieler und auch Pokerstars aus aller Welt an.

2. Bellagio
Das Bellagio ist eines der bekanntesten Luxushotels und Casinos. Es wird häufig auf mit Las Vegas verbundenen Bildern abgebildet und verleiht der Stadt seinen luxuriösen Ruf. Das Hotel besitzt mehr als 4.000 Zimmer und zeichnet sich vor allem durch seine Brunnen, die im Takt zu musikalischen Legenden laufen, einem botanischen Garten, einer Kunstgalerie und natürlich einem atemberaubenden Casino aus. 2010 hat das Bellagio den angesehenen AAA Five Diamond Award gewonnen.

3. Caesars Palace
Das Caesars Palace ist ein unglaublich faszinierendes, opulentes Gebäude, das 1966 errichtet wurde. Es bringt den Charme des römischen Reiches mit und entführt Besucher mit einer sechs Meter hohen Statue von Julius Caesar sowie Nachbildungen des Kolosseums und zahlreichen bekannten Türmen in eine andere Welt. Das Hotel ist mit knapp 4.000 Zimmern und einer Menge von Casinos ausgestattet.

4. Luxor Hotel & Casino
Vom römischen Reich nach Ägypten – das Luxor Hotel & Casino beeindruckt als Gebäude in Forme einer Pyramide, in dem sich auch eine Kopie der Sphinx sowie etliche weitere ägyptisch-angehauchte Statuen zu finden sind. Das Luxor Hotel & Casino ist in Las Vegas ziemlich leicht zu finden. Sobald es dunkel wird, sendet dieses nämlich den stärksten und größten Lichtstrahl an den Himmel, der die gesamte Stadt bedeckt.

5. Mandalay Bay Resort & Casinos
Zu guter Letzt darf natürlich auch das Mandalay Bay Resort & Casino nicht fehlen. Dabei handelt es sich um eine gigantische Hotel- und Casinoanlage, die nicht nur an ein südliches Strandresort erinnert, sondern gar mitten auf dem Strip seinen eigenen Strand besitzt! Ein unglaublich faszinierender Komplex, der absolut einen Besuch wert ist – ob Sie spielen wollen oder nicht!

Einmal nach Las Vegas, bitte!
Mit all seinen atemberaubenden Gebäudekomplexen und der gigantischen Anzahl an Casinos hat sich Las Vegas weltweit einen einzigartigen Ruf verschafft. Jedes Jahr reisen hier Milliarden von Besuchern an, die einmal im Leben das volle Ausmaß der Glücksspielstadt erleben wollen. Ein Spaziergang über den Strip, ein Pokerspiel im MGM Grand oder ein Foto vor den Brunnen des Bellagios lassen Sie sich einen Moment lang wie in einem Film fühlen. Viele beschreiben einen Aufenthalt in Las Vegas tatsächlich als surreales Erlebnis, was bei all dem Luxus wahrscheinlich nachvollziehbar ist.
Wer es einmal hierher geschafft hat, sollte sich die Chance nicht nehmen lassen, ein paar Runden im Casino zu spielen. Wie viele können schon behaupten, einmal dort gespielt zu haben, wo sich die größten Pokerstars der Welt versammeln? Wie Sie sich denken können, lohnt sich der Besuch aber auch dann, wenn Sie gar nicht unbedingt beim Spielen auf Ihre Kosten kommen wollen.

Robert Mühlenberg - 22.02.2021

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Amerika
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Seriöse Online Casinos Österreich von CasinoHEX.at