Rita coacht Gladiators

Trotz fortgeschrittenem Alter immer noch voll motiviert - Adam RitaDer 73-jährige Adam Rita wird Head Coach der ELF-Franchise in Spanien. Nach Stationen im amerikanischen College Football und vor allem in der kanadischen CFL war Rita zuletzt vermehrt in Europa tätig. 2012 coachte er die Prague Panthers in Tschechien, danach zwei Jahre in der Schweiz die Calanda Broncos. Nach einem kurzen Zwischenstop an einer High School in Kanada ging es für den in Kauai, Hawaii geborenen Rita erneut nach Europa. Diesmal machte er Stop in Italien. 2019 bis 2019 coachte er dort die Bergamo Lions. Und auch Deutschland fehlt nicht in seiner Vita. 2020 coachte Rita die Berlin Adler in der GFL 2. Doch kam er dort als Head Coach nur zu einem Einsatz in einem Freundschaftsspiel, da bekanntermaßen die reguläre Saison in der zweithöchsten deutschen Spielklasse ausfiel. Trotz des Pandemie-bedingt nur einige Monate dauernden Wirkens in der Hauptstadt, hinterließ er einen bleibenden Eindruck, erwies er sich doch als Football-Fachmann par excellence und nahm sich auch besonders der Ausbildung des Nachwuchses an.

Nun führt in seine nächste Station nach Spanien zu den Gladiators. Bart Iaccarino, General Manager von Gladiators Football, zeigte sich sehr zufrieden mit der Verpflichtung von Rita: "Wir können viel von ihm lernen. Vom ersten Tag an, als wir anfingen über das Projekt zu reden, hat er uns seine Professionalität gezeigt. Er ist ein sehr positiver und fleißiger Mensch." Das er auch noch Erfahrung als General Manager, 1997 bis 2002 British Columbia Lions und 2004 bis 2010 Toronto Argonauts, hat, überzeugte Iaccarino zusätzlich: "Das Profil von Adam Rita entspricht daher genau dem, wonach wir gesucht haben. Er ist eine Person mit viel Erfahrung, die uns sehr helfen kann."

Wittig - 15.02.2021

Trotz fortgeschrittenem Alter immer noch voll motiviert - Adam Rita

Trotz fortgeschrittenem Alter immer noch voll motiviert - Adam Rita (© Sonja Matysiak)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Costa Dorada Gladiatorswww.gladiatorsfootball.es
ELF
NFL
College
Die Superstars der NFL
Der einzige LichtblickNachdem Brian Urlacher am College noch seinen Abschluss in Kriminologie gemacht hatte, war er 2000 als Erstrunden-Pick natürlich der viel beachtete Hoffnungsträger bei den Bears. Aber in den ersten beiden Spielen musste er zunächst das harte Leben eines Auswechselspielers kennenlernen. Der erfahrene Barry Minter hatte seine Position inne, aber schon im dritten Spiel der Saison gegen die New York Giants war Head Coach Dick Jauron von Urlachers Fähigkeiten überzeugt - er ließ ihn als Starter auflaufen. Seine Leistung in diesem Spiel und im weiteren Verlauf der Saison machten ihn sofort zum...alles lesen
Deutschland
Heute vor neun Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Seriöse Online Casinos Österreich von CasinoHEX.at