Von Wroclaw nach Potsdam

Head Coach Michael Vogt (Potsdam Royals) kann sich über drei neue polnische Verteidiger freuen. Nicht alle Spieler der Wroclaw Panthers werden zukünftig in der European League of Football (ELF) aktiv sein. Einige zieht es ins Nachbarland ins Oberhaus des deutschen Footballs. Mit Adam Lary, seinem Bruder Grzegorz und Krzysztof Wis werden gleich drei polnische Spieler in der kommenden Saison in der German Football League für die Potsdam Royals spielen.

Mit Adam Lary kommt ein erfahrener Verteidiger mit GFL-Erfahrung zu den Royals. Der heute 29-jährige begann bei den Wroclaw Devils. Im Jahr 2014 folgte das erste Gastspiel des 1,87 Meter großen und 80 Kilo schweren Defensive Back in Deutschland. Bei den Dresden Monarchs kam er in seinem ersten Jahr vierzehn Mal zum Einsatz, erzielte 24 Solotackles und war mit diesen einer der Top 5 Tackler der Goldhelme. In der darauffolgenden Spielzeit spielte der Top-Verteidiger zehn Mal für die Sachsen, erzielte vierzehn Solotackles und sicherte zwei fallengelassene Bälle der Gegner. Nach der zweiten knappen Halbfinalspielniederlage (wieder) bei den Schwäbisch Hall Unicorns zog es Adam Lary in seine Heimat zurück. Mit den Wroclaw Panthers gewann er insgesamt fünf polnische Meisterschaften und steht im aktuellen Roster der polnischen Nationalmannschaft.

Die Wroclaw Devils waren auch die erste Station von Adam Larys jüngerem Bruder Grzegorz. Dieser ist auch DB und trotz seines noch sehr jungen Alters bereits dreifacher polnischer Titelträger. Seine ersten internationalen Erfahrungen machte der heute 23-jährige ebenfalls in Deutschland. Im Frühjahr 2019 zog es ihn zu den Samsung Frankfurt Universe. Für die "Men in Purple" kam Grzegorz Lary fünfzehn Mal zum Einsatz und erzielte fünfzehn Solotackles. Sein letztes Spiel für die Hessen war das Playoffhalbfinale in Braunschweig bei den New Yorker Lions. Bei der 18:36 Niederlage stand der Verteidiger zwar auf dem Roster, blieb allerdings ohne Tackle.

Der Dritte im Bunde ist Krzysztof Wis. Das 1,92 Meter große und 100 Kilo schwere Powerhouse hat wie Adam Lary in seinem Heimatland fünf Meisterschaften gewonnen und 2016 mit den Wroclaw Panthers auch das Endspiel der IFAF Europe Champions League. Wis fühlt sich auf der Position des Middle Linebackers am wohlsten und bringt jede Menge Athletik und physische Präsenz mit: "Die Royals Fans können von mir maximale Energie erwarten. Ich bin sehr zielstrebig und ehrgeizig, spiele immer mit vollem Einsatz.” sagt der LB, der auch als Punter eingesetzt werden kann. Die seit dem Jahr 2007 gemachten Erfahrungen des heute 33-jährigen werden nun dem brandenburgischen Erstligisten helfen, noch erfolgreicher verteidigen zu können.

Thomas Sellmann - 13.02.2021

Head Coach Michael Vogt (Potsdam Royals) kann sich über drei neue polnische Verteidiger freuen.

Head Coach Michael Vogt (Potsdam Royals) kann sich über drei neue polnische Verteidiger freuen. (© Dirk Pohl)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Potsdam Royalswww.potsdamroyals.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Potsdam RoyalsOpponents Map Potsdam Royalsfootball-aktuell-Ranking GFL
Potsdam Royals

Spiele Potsdam Royals

06.06.

Kiel Baltic Hurricanes - Potsdam Royals

13.06.

Potsdam Royals - Berlin Rebels

27.06.

Potsdam Royals - Cologne Crocodiles

04.07.

Potsdam Royals - Dresden Monarchs

11.07.

Braunschweig NY Lions - Potsdam Royals

08.08.

Potsdam Royals - Kiel Baltic Hurricanes

15.08.

Berlin Rebels - Potsdam Royals

22.08.

Cologne Crocodiles - Potsdam Royals

29.08.

Potsdam Royals - Braunschweig NY Lions

05.09.

Dresden Monarchs - Potsdam Royals

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Potsdam Royals
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Seriöse Online Casinos Österreich von CasinoHEX.at