Großes Ziel German Bowl

Yannick Mayr"Meine tolle Zeit in Wien und mit den Vikings findet nun ein Ende – vorerst", so der erste Kommentar von Wide Receiver Yannick ‚Speedy‘ Mayr nach der Bekanntgabe seines Wechsels von den Vienna Vikings zu den Schwäbisch Hall Unicorns. Der 24jährige Receiver, der im Oktober 2016 ein Teil der Dacia Vikings wurde, gewann mit den Men In Purple zwei Mal den österreichischen Staatsmeistertitel (2017 und 2020) und durchlief eine enorme Entwicklung, auf die auch die NFL und CFL Scouts aufmerksam wurden und ihn zu Combines einluden. Der gebürtige Salzburger, der bei den ortsansässigen Ducks seine Karriere begann, lieferte 2020 bei der Best-Of Titelserie gegen die Graz Giants – quasi als Höhepunkt seiner bisherigen Vikings Karriere – eine herausragende Performance ab: Mit 291 Receiving Yards und fünf Touchdowns in nur drei Spielen war Yannick DER Go-To-Guy im Receiving Corps für den Vikings Spielmacher Jadrian Clark. Mayrs Speed – er läuft die 40 Yards in 4.4 Sekunden – und seine Athletik bereiteten den AFL Defenses der letzten Saisonen Kopfzerbrechen. Nun will er in der GFL den Verteidigern auf und davon laufen.

Den Abschied aus Wien erlebt Mayr mit einem lachenden und einem weinenden Auge: "Natürlich freu ich mich auf meine Football Zukunft bei den Unicorns. Die ist der nächste Schritt auf dem Weg zur Erreichung meiner Träume. Auf persönlicher Ebene möchte ich mich als Spieler weiterentwickeln. Den German Bowl zu gewinnen, ist da ein großes Ziel. Ich habe nun die Chance in der GFL auf dem höchsten Level zu competen und zu zeigen, was ein Vienna Viking aus Salzburg draufhat. Wenn ich auf die vergangenen vier Jahre zurückblicke, dann nehme ich ein Riesenmenge Erfahrungen und positive Erinnerungen mit. Abschied nehmen schmerzt. Die Vikings haben mich zu einem der besten Spieler in Österreich gemacht, ein großes Dankeschön an Coach Calaycay und Coach Kössler, die mich dahinbrachten, wo ich heute stehe. Und natürlich danke ich meinen Teammates, mit denen ich Seite an Seite gekämpft habe und die für immer meine Brüder sein werden. Meine vier Jahre bei den Dacia Vikings kann ich nur als unvergessliche Zeit bezeichnen, die mein Studentenleben in Wien zu der besten Zeit meines Lebens machten."

Nach der Beendigung von Yannicks Studium in Wien war auch für Vikings Offensive Coordinator und Wide Receiver Coach, Max Kössler, klar, dass Mayr nach neuen Optionen suchte: "Ich wusste, dass Yannick mit Ende seines Studiums in Wien, eine neue Art der Herausforderung in Angriff nehmen würde. Seine Entscheidung zu den Unicorns zu wechseln, war also keine Überraschung für mich. Nichtsdestotrotz ist es immer schade, wenn man Spieler verliert, mit denen man über Jahre sehr intensiv gearbeitet hat und deren Entwicklung man zusammen - mit allen Höhen und Tiefen - miterlebt hat. Ich wünsche ihm viel Erfolg und viele schöne Erfahrungen auf diesem Abenteuer und freue mich auf ein Wiedersehen - in Wien."

Wittig - 14.01.2021

Yannick Mayr

Yannick Mayr (© VV/Hannes Jirgal)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News AFLfootball.atmehr News Schwäbisch Hall Unicornswww.unicorns.demehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Schwäbisch Hall UnicornsSpielplan/Tabellen Vienna Vikingsfootball-aktuell-Ranking GFL
Schwäbisch Hall Unicorns
Marburg Mercenaries
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE