Josh Jacobs nach Alkoholunfall festgenommen

Josh Jacobs wurde festgenommen und kurzzeitig ins Gefängnis verbrachtJeder verarbeitet eine Niederlage wohl anders. Oder das Ende einer anstrengenden Saison. Manch einer nutzt dazu auch Alkohol, was an sich noch nicht verwerflich ist. Wenn man sich dann aber, wie es Las Vegas Raiders Running Back Josh Jacobs getan hat, hinter das Steuer eines Autos setzt und einen (zum Glück alleinbeteiligten) Unfall baut, wird es kriminell.

Der 22-jährige Jacobs wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag von der Las Vegas Metropolitan Police festgenommen, nachdem er südlich des McCarran Flughafens "gegen 04:42 Uhr" alleinbeteiligt gegen eine Tunnelwand gefahren war. Dabei hatte er sich nach Informationen von abc7news.com eine Platzwunde an der Stirn aufgrund des auslösenden Airbags seines Acura Sportwagens zugezogen.

Die zugezogene Polizeistreife stellte einen Alkoholisierung fest und ließ nach der Erstversorgung der Wunde eine Blutentnahme nehmen. Eine Atemalkoholkonzentration wurde nicht gemessen, die Auswertung der Blutentnahme dauert üblicherweise ungefähr eine Woche. Anschließend wurde er in das Clark County Gefängnis eingeliefert. Nach Angaben seiner Anwälte hat er am 08. März einen Gerichtstermin und wurde bis dahin auf freien Fuß gesetzt.

Seine Anwälten nach wird er auf "nicht schuldig" plädieren, falls die Anzeige zugelassen wird (was aber lediglich eine Formalie darstellt).

Josh Jacobs, nach seiner Zeit am College bei der Alabama Crimson Tide von den Raiders 2019 in der ersten Runde (mit Pick #24) gedraftet, hatte in beiden NFL-Spielzeiten jeweils über 1.000 Yards erlaufen und seine Touchdowns in diesem Jahr von 7 auf 12 gesteigert (allerdings absolvierte er jetzt 15 Spiele und in seiner Rookiesaison 13). Jacobs hatte am Sonntag, nicht einmal 12 Stunden vor seiner Fehlentscheidung, noch für die Raiders bei den Denver Broncos gespielt.

Insgesamt ist seine Fahrt mehr als unverständlich; gibt es doch auch bei den Raiders – wie bei jeder NFL Organisation – einen Fahrservice, der anonym aushilft, wenn man nicht mehr fahrtüchtig ist (oder gerade mal keinen Führerschein mehr hat...). Ein Anruf genügt. Zudem fahren auch in Las Vegas, selbst in Pandemiezeiten, noch reihenweise Taxis.

In Nevada gilt eine Promillegrenze von 0,8 Promille und darüber; ein Verstoß wird mit zwei Tagen bis zu sechs Monaten Gefängnis oder gemeinnütziger Arbeit, Geldstrafen von 400 bis 1.000 Dollar und einem Fahrverbot bestraft. Zudem wird der Fall nie aus den persönlichen Strafakten getilgt, sondern bleibt lebenslang.

Auch die NFL beziehungsweise die Las Vegas Raiders, die das übliche "wir wissen von dem Vorgang und werden im Moment keinen Kommentar abgeben, können (und werden wohl) Jacobs noch mit einer Disziplinarstrafe belegen.

Alles andere als angenehm für Jacobs, aber Mitleid ist fehl am Platz.


Carsten Keller - 05.01.2021

Josh Jacobs wurde festgenommen und kurzzeitig ins Gefängnis verbracht

Josh Jacobs wurde festgenommen und kurzzeitig ins Gefängnis verbracht (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Las Vegas Raiderswww.raiders.comSpielplan/Tabellen Las Vegas RaidersOpponents Map Las Vegas Raiders
Booking.com
Las Vegas Raiders
Kansas City Chiefs
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: