Raiders beenden Saison versöhnlich

QB Derek Carr (Las Vegas Raiders) konnte das letzte Spiel gewinnenDie Las Vegas Raiders mussten zum letzten Heimspiel der Saison noch einmal reisen und sind im Empower Field beim Divisionsrivalen Denver Broncos ein letztes Mal aufgelaufen. Da für beide Teams der Playoff-Zug bereits abgefahren war, konnten sie entsprechend unbelastet aufspielen. Ein Sieg würde dann das Sieg-Niederlagen-Verhältnis ausgeglichen gestalten und somit einen versöhnlichen Abschluss einer Saison mit viel Höhen und Tiefen bilden.

Doch es waren erstmal wieder die Kicker, die die ersten Punkte aufs Scoreboard bringen sollten. Gleich in ihrem ersten Drive kamen die Gastgeber bis an die Vier-Yard-Linie von Las Vegas, aber aeben auch nicht weiter, sodass das 22-Yard-Field-Goal von Brandon McManus die 3:0-Führung der Broncos markeirte. Im Gegenzug war es dann Daniel Carlson, der aus 33 Yards erfolgreich war und die Partie ausglich. Sekunden vor dem ersten Seitenwechsel gelang Troy Fumagalli nach ein Ein-Yard-Pass von Drew Lock das 10:3 für die Gastgeber.

Das zweite Viertel stand dann ganz im Zeichen der Gäste. Die Gäste konnten zweimal das Ei in der gegnerischen Endzone ablegen. Erst war es Darren Waller, der ein 28 Yard-Pass von Derek Carr sicherte 26 Sekunden vor dem Halbzeitpfiff war es Bryan Edwards, dem dies mit einem 26-Yard-Passfang gelang. Im Gegenzug versuchten die Gastgeber zwar noch ein 70-Yard- Pass-Field-Goal, doch der Versuch wurde von den Raiders geblockt. So ging es mit einer knappen, aber verdienten 17:10-Führung in die Pause.

Nach Wiederanpfiff kam nun das Viertel des Brandon McManus, denn er brachte die Broncos mit seinen beiden Field Goals über 37 und 26 Yards bis auf einen Punkt an die Gäste heran, so dass die Endscheidung wohl oder übel im letzten Viertel fallen musste. Und nach guter alter Raiders-Manier sollte es mal wieder nicht für Fans mit schwachen Nerven sein.

Zuerst setzte sich Melvin Gordon mit seinem 10-Yard-Touchdown-Lauf in Szene, der dann dank der erfolgreichen Two-Point-Conversion auch die 24:17-Führung für die Gastgeber bedeute. Der 28-Yard-Lauf von Running Back Josh Jacobs glich die Begegnung aber wieder aus. Gut sieben Minuten vor Schluss warf Drew Lock das Ei, an der eigenen Acht-Yard-Linie stehend sehr tief auf Jerry Jeudy, der damit einen fulminanten 92-Yard-Touchdown und die 31:24-Führung erzielte.

Die Raiders setzen alles auf eine Karte und Josh Jacobs lief den letzten Yard in die Endzone zum 30:31. Raiders Head Coach Jon Gruden wollte das Spiel gewinnen, aber nicht in die Overtime gehen und entschied sich deshalb für die Two-Point-Conversion. Und Derek Carr feuerte das Ei zu Darren Wallen, der zwar von Verteidigern der Broncos umgeben war, aber den Ball doch sichern konnte und die Raiders mit 32:31 in Führung brachte.

Nun waren noch 24 Sekunden auf der Uhr. Denver kämpfte sich noch einmal heran und wollte mit auslaufender Uhr ein Field-Goal-Versuch aus 63 Yards machen. Doch auch diesmal konnten die Defense den Kick von Brandon McManus blocken und Las Vegas als glücklichen Sieger vom Platz gehen lassen.

Tillmann - 05.01.2021

QB Derek Carr (Las Vegas Raiders) konnte das letzte Spiel gewinnen

QB Derek Carr (Las Vegas Raiders) konnte das letzte Spiel gewinnen (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Denver Broncos - Las Vegas Raiders (Getty Images)mehr News Denver Broncoswww.denverbroncos.commehr News Las Vegas Raiderswww.raiders.comSpielplan/Tabellen Denver BroncosOpponents Map Denver BroncosSpielplan/Tabellen Las Vegas RaidersOpponents Map Las Vegas Raidersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Denver Broncos

Spiele Denver Broncos

15.09.

Denver Broncos - Tennessee Titans

14

:

16

20.09.

Pittsburgh Steelers - Denver Broncos

26

:

21

27.09.

Denver Broncos - Tampa Bay Buccaneers

10

:

28

02.10.

New York Jets - Denver Broncos

28

:

37

18.10.

New England Patriots - Denver Broncos

12

:

18

25.10.

Denver Broncos - Kansas City Chiefs

16

:

43

01.11.

Denver Broncos - Los Angeles Chargers

31

:

30

08.11.

Atlanta Falcons - Denver Broncos

34

:

27

15.11.

Las Vegas Raiders - Denver Broncos

37

:

12

22.11.

Denver Broncos - Miami Dolphins

20

:

13

29.11.

Denver Broncos - New Orleans Saints

3

:

31

07.12.

Kansas City Chiefs - Denver Broncos

22

:

16

13.12.

Carolina Panthers - Denver Broncos

27

:

32

19.12.

Denver Broncos - Buffalo Bills

19

:

48

27.12.

Los Angeles Chargers - Denver Broncos

19

:

16

03.01.

Denver Broncos - Las Vegas Raiders

31

:

32

Spielplan/Tabellen Denver Broncos
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE